Katy Perry: Wird sie jetzt endgültig zum Megastar?

Montag, 13.Oktober 2014

Sängerin Katy Perry (29) stürmt mit ihren lebendigen Songs nicht nur ständig die internationalen Charts, sondern darf sich auch höchstwahrscheinlich in der Riege der Megastars einreihen. Wie diverse US-amerikanische Medien berichten, darunter das etablierte “Billboard”-Magazin, wird Miss Perry im nächsten Jahr in der legendären Halbzeitpause des Super Bowls auftreten.

Für die 29-Jährige wäre das ein Ritterschlag – der Super Bowl ist das Sportereignis in den USA schlechthin. Fast die gesamten Vereinigten Staaten schalten an diesem Tag ein – kein Wunder, dass es für jeden Künstler erstrebenswert ist, auf der Super Bowl-Bühne zu stehen.

Bruno Mars: Super Bowl-Show bei eisigen Temperaturen

Sonntag, 2.Februar 2014

Für US-Amerikaner steht heute ein enorm wichtiger Abend vor der Tür. Die Football-Teams Seattle Seahawks und die Denver Broncos kämpfen heute ab 18:30 Uhr Ortszeit in New Jersey um den Super Bowl, und die halbe USA wird dieses Spektakel live vor dem Fernseher mitverfolgen. Nervosität und Herzklopfen nicht nur bei den beiden Mannschaften und den Zuschauern, sondern auch bei Musiker Bruno Mars. Dem gebürtigen Hawaiianer wird nämlich die Ehre zu Teil, in der legendären Halbzeitpause des 48. Super Bowls die gigantische Bühne zu rocken. Für jeden Musiker gleicht dieser Auftritt wohl einem Ritterschlag und gerade weil die Performance wahrscheinlich die wichtigste sein wird, die Bruno Mars als Musiker bisher geliefert hat, wird er von einem weiteren großartigen Act unterstützt.

Seine Wahl fiel auf keine Geringeren als auf die Red Hot Chilli Peppers: “Ich bewundere ihr Werk und bin schon lange ein großer Fan”, schwärmte der 28-Jährige vorab im Interview mit “MTV News”q

Bruno Mars: Wird er der nächste “Superbowl”-Act?

Sonntag, 8.September 2013

Musiker Bruno Mars (27) könnte womöglich im nächsten Jahr den Gig seines Lebens spielen. Wie US-amerikanische Medien wie “Los Angeles Times” und “RadarOnline” vermelden, soll der 27-Jährige nämlich in der Halbzeitpause des kommenden Superbowls auftreten. Act beim Superbowl zu sein, kommt für Musiker einem Ritterschlag gleich – wer während der Halbzeitpause performen darf, der hat es geschafft. Millionen Menschen werden das Spektakel verfolgen, denn die Footballmeisterschaft ist für US-Amerikaner etwas wie ein Nationalfeiertag. Das legendäre Event findet am 2. Februar 2014 statt und glaubt man den Medien, die Bruno Mars’ Auftritt bereits als offiziell deklarieren, dann wird der gebürtige Hawaiianer im MetLife Stadium im Bundesstaat New Jersey die Bühne zum Beben bringen.

Mit solch einem Auftritt würde sich Bruno Mars endgültig in die Riege der Superstars einreihen. Vor ihm hatten schon Künstler wie Beyoncé, Madonna, Janet Jackson und die Black Eyed Peas die große Ehre, den Superbowl musikalisch zu unterstreichen.

Beyoncé: Zwei Konzerte in Deutschland im Mai

Montag, 4.Februar 2013

Mit einer 13-minütigen Live-Performance während des gestrigen Superbowls begeisterte Sängerin Beyoncé Millionen von Zuschauer im Publikum und vor dem Fernsehen. Während der Halbzeitpause gab die 31-Jährige im ausverkauften Superdome in New Orleans einen Mix ihrer größten Hits zum Besten. Highlight der Show war die Wiedervereinigung ihrer Band Destiny’s Child – gemeinsam mit ihren damaligen Kolleginnen Kelly Rowland und Michelle Williams stand sie nach acht Jahren zum ersten Mal wieder gemeinsam auf der Bühne. Nun wurde auch offiziell verkündet, dass die R’n’B-Sängerin dieses Jahr auf große Welttournee gehen wird, welche am 15. April im europäischen Serbien startet.

Jennifer Hudson: Auftritt mit “Sandy Hood”-Schülern beim Superbowl

Freitag, 1.Februar 2013

Der Amoklauf am 14. Dezember 2012 an der “Sandy Hood”-Grundschule Newton schockierte die Welt. Während der Schießerei verloren 20 Kinder und sechs Erwachsene ihr Leben. Was für ein riesiger Verlust das für die Hinterbliebenen sein muss weiß wahrscheinlich keiner besser als Sängerin Jennifer Hudson, die 2008 ebenfalls während einer Schießerei ihres Schwagers ihre Mutter, ihren Bruder und ihren Neffen verlor. Anlässlich des Superbowls am Sonntagabend, was ein riesiges Sportevent in den Vereinigten Staaten ist, wird Jennifer Hudson gemeinsam mit 26 Schülern der “Sandy Hood”-Grundschule den Song “America the Beautiful” vor einem Millionenpublikum performen.

  • Seite 1 von 2
  • 1
  • 2
  • >