Scarlett Johansson fiel die “Hitchcock”-Duschszene schwer

Sonntag, 3.Februar 2013

In der Riege der Hollywood-Schauspieler spielt Scarlett Johansson (28) ganz oben mit. Doch auch für die 28-Jährige gibt es bestimmte Szenen, die sie an ihre Grenzen bringen. Jüngst war dies der Fall bei dem Film “Hitchcock”, indem die Blondine eine der beliebtesten Szenen der Filmgeschichte nachstellen musste: Die Duschszene aus Psycho (1960) mit Janet Leigh als Marion Crane. Im Interview mit der italienischen Zeitschrift “L’Espresso” gestand Scarlet Johansson, dass ihre Nervosität am Drehtags ins Unermessliche stieg: “Ich sah mir die Szene immer und immer wieder an und ich muss sagen, dass es sehr schwer war, sich in die Rolle einer Schauspielerin zu finden, die die Rolle eines echten Stars spielt”.

Scarlett Johansson: Hat Blake Lively ihr Ryan Reynolds “weggenommen”?

Sonntag, 7.Oktober 2012

Schauspielerin Scarlett Johansson (27, “The Avengers”) ist auf ihre Kollegin Blake Lively (25) überhaupt nicht gut zu sprechen. Der Grund: Ryan Reynolds. Letzten Monat gaben sich Blake Lively und Ryan Reynolds überraschend das Ja-Wort. Zuvor nahm Scarlett Johansson 2008 den Schauspieler zu Mann, bis die Ehe im Juli 2011 offiziell annulliert wurde. Nun ist die 27-Jährige bitterböse auf die neue Frau von ihrem Ex, denn Scarlett Johansson soll behaupten, dass Ryan Reynolds sie mit der “Gossip Girl”-Darstellerin betrogen hat. Wie ein Insider gegenüber dem “National Enquirer” verlauten ließ, soll die Turtelei zwischen Lively und Reynolds bereits begonnen haben, als beide in den Dreharbeiten zum gemeinsamen Film “Green Lantern” verwickelt waren. “Auch wenn es keine Beweise dafür gibt, Scarlett ist davon überzeugt, dass Ryan sie mit Blake betrogen hat. Sie ist unglaublich verbittert darüber. In gewisser Weise denkt Scarlett Blake hat ihr Ryan geklaut”, wusste der Insider zu berichten.

Scarlett Johansson erfüllt 9-Jähriger einen Traum

Samstag, 5.Mai 2012

Seit etwa einer Woche läuft der neue Science-Fiction Film “The Avengers” auch in unseren Kinos. Der Film basiert auf einer Comic-Serie des Verlages “Marvel” und zeigt zahlreiche Hollywood-Stars als Helden in Aktion. Dazu zählen zum Beispiel Chris Hemsworth, Robert Downey Jr. und die bezaubernde Scarlett Johansson. Sie verkörpert in dem Film die Auftragskillerin Natasha alias “Black Widow” und hat durch ihre Rolle schon viele kleine Fans gewinnen können.

In einem Interview mit dem “Collider” erzählte die Schauspielerin nun von einem Erlebnis mit einem neunjährigen Mädchen, das ein großer Fan ihrer Rolle ist. Der Onkel des Mädchens habe Scarlett ein iPhone-Photo von ihr geschickt, auf dem die Neunjährige als “Black Widow” zu sehen war. Das Mädchen habe ein selbst gemachtes Kostüm getragen, das dem Original sehr ähnlich gesehen habe. Das Mädchen soll sogar wie “Black Widow” für die Kamera posiert haben.

Scarlett Johansson: Ihr eigener Stern am Walk of Fame

Donnerstag, 3.Mai 2012

Es ist wohl der größte Traum eines jeden Stars, wer seinen eigenen Stern am “Walk of Fame” in Hollywood bekommt, der hat es geschafft. Zahlreiche Promis, um genau zu sein 2.470, wurden bereits auf den “Walk of Fame” verewigt und geehrt. Der neueste prominente Zuwachs auf Hollywoods bekanntestem Gehweg ist die 27-jährige Schauspielerin Scarlett Johansson. Die “The Avengers”-Darstellerin feierte mit dieser Ehrung einen großen Meilenstein in ihrem Leben und war sichtlich gerührt. Sie erklärte: “Ganz egal was von nun an noch passiert, ich habe hier mein Zeichen gesetzt, ich bin hier um zu bleiben und meine Familie und die Generationen danach können mich hier an dieser Stelle immer besuchen. Was für ein unglaublich rührendes Geschenk.”

Ein Teil ihrer Familie war auch bei der großen Ehrung dabei. Scarlett wurde begleitet von ihrer Mutter Melanie Sloan, ihrer Schwester Fenan und auch ihre Großmutter war mit dabei.

Scarlett Johansson: Ihre Scheidung war “schrecklich”

Freitag, 13.April 2012

Scarlett Johansson zählt zu den schönsten und erfolgreichsten Schauspielerinnen weltweit. Aus diesem Grund könnte der Eine oder Andere auch denken, ihr Leben könnte nicht schöner sein, doch auch unseren Stars fällt nicht immer Alles in den Schoß. Vor allem nicht in Sachen Liebe, denn hier kommen Dinge oft ganz einfach unverhofft. Selbst Weltstars können das nicht beeinflussen und Scarlett Johansson musste das unter anderem auch durch ihre schmerzhafte Scheidung von Ryan Reynolds erfahren.

In einem Interview mit der “Vogue” spricht die Schauspielerin offen und ehrlich über ihre Trennung von dem “Green Lantern”-Star. Etwa ein Jahr ist es her, nach zwei Jahren als Ehemann und Ehefrau beschlossen Ryan und Scarlett ab sofort getrennte Wege zu gehen und im Sommer 2011 war die Scheidung dann endgültig durch. Keine leichte Zeit, wie die hübsche Aktrice nun erklärte. Die Scheidung sei alles andere als schmerzfrei gewesen, erklärte sie und fügte hinzu: “Es war schrecklich. Natürlich war es schrecklich.”