Robert Pattinson: Hollywoods neuer Frauenheld?

Dienstag, 25.September 2012

Kaum ist Robert Pattinson als Single unterwegs, scheinen sich die Frauen in Hollywood um seine Aufmerksamkeit zu reißen. Am vergangenen Samstag war er gleich mit mehreren Promi-Frauen unterwegs und posierte fleißig für Fotos. Unter anderem feierte mit Schauspielerin Natalie Portman, aber auch mit Burlesque-Tänzerin Dita Von Teese hatte der Twilight-Star viel Spaß. Allerdings waren die Promis nicht privat unterwegs, sondern besuchten eine offizielle Veranstaltung. Zudem blieb alles auf rein platonischer Ebene, schließlich hatte Natalie Portman ihren Mann Benjamin Millepied dabei.

Johnny Depp & Natalie Portman: Fehlerhafte Gebärdensprache

Samstag, 21.April 2012

Für das Musik-Video seiner neuen Single “My Valentine” hat sich Paul McCartney etwas ganz besonderes einfallen lassen. Er hat die zwei Hollywood-Stars Johnny Depp und Natalie Portman engagiert, damit diese den Text des Songs in Gebärdensprache darstellen. Eine sehr schöne Idee, die aber nicht ganz richtig umgesetzt wurde, wie wir jetzt erfahren. Ein Sprecher der “British Deaf Association” hat sich laut “spinner.com” zu dem Video geäußert und auf kleine Fehler in Johnnys und Natalies Gebärdensprache hingewiesen.

Leicht war es für Johnny und Natalie bestimmt nicht, den Text in die Gebärdensprache umzusetzen. Die zwei Stars haben sich auch bestimmt sehr bemüht, trotzdem konnten sie kleine Fauxpas nicht vermeiden. Johnny und Natalie sollen vor allem mit einem Wort Probleme gehabt haben. Aus “appear” haben die beiden mit ihren Händen dem Sprecher zufolge “Tampon” geformt. Das habe für Verwirrung gesorgt, ganz besonders weil es in Amerika und Großbritannien Unterschiede in der Gebärdensprache gebe, so der Sprecher.

Natalie Portman: Sie hat längst “Ja” gesagt

Freitag, 2.März 2012

Zwei ganz besondere Ringe sorgten bei der Verleihung der Academy Awards für Wirbel. Der “Black Swan”-Star Natalie Portman und ihr Herzblatt Benjamin Millepied trugen nämlich zwei glitzernde, verdächtig nach Eheringen aussehende, Schmuckstücke an diesem besonderen Abend. Klar, dass die Gerüchteküche bei diesem Anblick zu brodeln beginnt. Bereits seit Dezember 2010 ist das glückliche Paar verlobt, wann die Hochzeit stattfinden sollte was also nur noch eine Frage der Zeit. Offenbar hatten Natalie und Benjamin aber nicht vor den schönsten Tag ihres Lebens mit der Öffentlichkeit zu teilen, denn wie das Magazin “US Weekly” nun berichtete, kann man sich sicher sein, dass die Ringe an ihren Fingern tatsächlich Eheringe sind. Es handelt sich also nicht nur um ein Gerücht, Natalie und Benjamin haben sich tatsächlich still und heimlich das “Ja”-Wort gegeben.

Bestätigt hat das laut “US Weekly” der Juwelier Jamie Wolf. Er hat erklärt, dass er die Ringe des Promi-Paares designt hat. Die Schmuckstücke sollen aus recyceltem Platin und konfliktfreien Diamanten hergestellt worden sein. Und ja, es sind Eheringe. Wann und wo das Paar die Ringe ausgetauscht hat, bleibt aber ihr Geheimnis.

Natalie Portman: Ihr Sohn heißt Aleph

Donnerstag, 7.Juli 2011

Natalie Portman ist sei wenigen Wochen Mutter eines kleinen Jungen. Die Schauspielerin, die für ihre Rolle in Black Swan den Oscar bekam, kann ihr Glück kaum fassen. Um den Namen des Babys wurde lange gerätselt. Jetzt heißt es Natalie Portman hat ihren Sohn Aleph genannt. Aleph ist der erste Buchstabe des hebräischen Alphabets. Die Schauspielerin stammt selber aus Isreal und hat sich wahrscheinlich deswegen für diesen originellen Namen entschieden.

Natalie Portman: Im Mutter-Glück

Mittwoch, 15.Juni 2011

Natalie Portman ist Mutter geworden. Die Schauspielerin brachte einen gesunden Jungen zur Welt. 2011 scheint ihr Jahr zu sein. Zuerst hat sie sich mit dem Choreographen Benjamin Millepied verlobt, im Februar bekam sie den Oscar als beste Hauptdarstellerin verliehen, nun scheint ihr Glück mit der Geburt ihres Sohnes perfekt zu sein. Die 29-Jährige verriet vor einigen Wochen, dass sie relativ unvorbereitet in die Mutterschaft geht.