Janet Jackson: Doch keine “X Factor” – Jurorin

Freitag, 2.März 2012

Noch immer ist die Frage, wer alles in der Jury der amerikanischen Show “X Factor” sitzen wird, ungeklärt. Wie wir aber bereits berichtet haben, sind Gerüchte im Umlauf, dass zum Beispiel Janet Jackson, Pink, Mariah Carey, Britney Spears und seit Neuestem auch Avril Lavigne in Erwägung gezogen werden sollen. Es wurde auch gemunkelt, dass bei einigen dieser Promis bereits Verhandlungen mit den Machern der Show laufen sollen. Ein Statement von “X Factor” gibt es diesbezüglich noch nicht. Nun hat sich allerdings einer dieser Stars höchst persönlich zu den Gerüchten geäußert.

In einer offiziellen Stellungnahme erklärte Janet Jackson, dass sie in der nächsten “X Factor”-Staffel nicht zusammen mit Simon Cowell hinter dem Jury-Pult sitzen wird. Die Sängerin meinte, sie fühle sich zwar geehrt und geschmeichelt von “X Factor” als Jurorin in Erwägung gezogen zu werden, aber es sei ihr einfach nicht möglich teilzunehmen. Grund für Janets Absage sind ihrem Sprecher zufolge berufliche Termine. Der Sprecher bestätigte gegenüber “E! News”, die Sängerin habe aufgrund ihrer neuen Tour und wegen des Tyler Perry – Films einfach keine Zeit.

Janet Jackson: Sie will, dass Weihnachten ein fröhliches Fest wird

Mittwoch, 23.Dezember 2009

Seit dem Tod ihres Bruders Michael versucht Janet Jackson so gut wie möglich für dessen Kinder da zu sein. Deshalb will sie den Dreien auch ein fröhliches Weihnachtsfest bescheren, auch wenn sie in diesem Jahr zum ersten Mal ohne ihren Vater feiern müssen. Dass sie ihn unendlich vermissen werden, ist selbstverständlich. Dennoch möchte Janet verhindern, dass Weihnachten ein Trauertag für die Familie wird. Paris, Prince Michael I und “Blanket” sollen den Festtag so verbringen wie jedes Jahr: Mit jeder Menge Spaß. Michael Jackson liebte Weihnachten und freute sich wie ein Kind auf das Fest.