DSDS-Kandidatin Steffi Landerer: Bohlen findet ihre Stimme ätzend

Mittwoch, 13.Januar 2010

Schon im Vorfeld der heutigen Folge von “Deutschland sucht den Superstar” (RTL, mittwochs und samstags, 20.15 Uhr) wurde viel über Steffi Landerer berichtet. Sie wird bereits als Nachfolgerin von DSDS-Zicke Annemarie Eilfeld gehandelt, die in der letzten Staffel für die meisten Schlagzeilen sorgte. Was an Steffi den meisten Leuten beim Casting auffiel, war aber nicht ihre Stimme, sondern ihre Oberweite. Auch die Jury war mehr vom Auftreten der Blondine angetan als von ihrem Gesang. Ihre starke Ausstrahlung brachte sie schließlich weiter. Jury-Urgestein Dieter Bohlen beurteilte Steffis Stimme sogar als “ätzend”, gab ihr aber trotzdem sein Ja zum Recall.

DSDS: Menderes setzt diesmal auf einen neuen Look

Mittwoch, 13.Januar 2010

Menderes nimmt jetzt schon das sechste Mal an der Castingshow “Deutschland sucht den Superstar” teil und gehört damit schon fast genauso zur Show, wie der Juror Dieter Bohlen selbst. In jeder Staffel versuchte Menderes bei der Jury als Michael Jackson Imitator zu punkten, leider immer erfolglos. Jetzt hat sich der junge Sänger etwas Neues überlegt: er will seinen Look ändern, um endlich in der siebten Staffel weiterzukommen.

DSDS: Kandidatin Steffi überzeugt Bohlen nicht nur mit ihrer Stimme

Mittwoch, 13.Januar 2010

Heute Abend (RTL, 20.15 Uhr) geht dei Suche nach dem deutschen Superstar in die nächste Runde. Wieder stellen sich mutige, talentierte und auch viele völlig talentfreie Kandidaten dem gnadenlosen Urteil der Jury. 34.420 Bewerber versuchten dieses Mal ihr Glück bei DSDS und sorgten damit für einen neuen Rekord. Nur 120 Teilnehmer schaffen es in den Recall und auch danach wird knallhart aussortiert. Nach den Castings beginnen die Mottoshows, in denen die zehn besten Kandidaten um den Titel als neuer Superstar kämpfen. Eine Bewerberin konnte Jury-Oberhaupt Dieter Bohlen bereits im ersten Casting mit schlagkräftigen Argumenten für sich gewinnen: die 19-jährige Steffi Landerer.

DSDS: Castingshow lockt die meisten Zuschauer vor den Bildschirm

Montag, 11.Januar 2010

Erst am vergangenen Mittwoch startete die neue Staffel von Deutschlands erfolgreichster Castingshow. Und schon jetzt liegt die Sendung in der Zuschauergunst ganz vorne. Die zweite Folge lockte am Samstagabend rund 7 Millionen Zuschauer vor den Fernseher. Die Jury aus Dieter Bohlen, Nina Eichinger und Volker Neumüller sucht bereits zum 7. Mal Deutschlands neuen Superstar. Geändert hat sich an dem Konzept seit Beginn der Sendung kaum etwas. Jede Menge durchgeknallte Bewerber kommen zum Casting und müssen sich teils reichlich derbe Sprüche vom “Poptitan” Bohlen anhören.