Menderes: “Beam Me Up” jetzt vorab anhören

Freitag, 13.Juni 2014

Millionen Fernsehzuschauer haben in den letzten elf Jahren die Entwicklung von Menderes Bagci mitverfolgt, der trotz immer wiederkehrender Niederschläge nie seinen Traum, Sänger zu werden, aufgegeben hat und jedes Jahr aufs Neue zum Casting für “Deutschland sucht den Superstar” gekommen ist. In der letzten Staffel hat er es mithilfe seiner Fans sogar bis in den Recall auf Kuba geschafft, doch Menderes will mehr – er will der nächste deutsche Superstar werden. Bei DSDS hat er wohl keine Chance, doch der 29-Jährige lässt sich nicht unterkriegen und startet mit seiner neuen Single “Beam Me Up” abseits der Castingshow durch.

Aneta: DSDS-Gewinnerin geht im Herbst mit Debütalbum auf Tour

Freitag, 23.Mai 2014

Knapp zwei Wochen nach ihrem Sieg bei “Deutschland sucht den Superstar” erscheint heute bereits Anetas Debütalbum “The One”. Zum zweiten Mal in Folge und erst zum dritten Mal in der Geschichte von DSDS gewann eine Frau die Castingshow. Ob Aneta genauso erfolgreich wird wie ihre Vorgängerin Beatrice Egli, werden die nächsten Wochen zeigen. Anetas erste Single “The One” stürmte jedenfalls direkt nach der Veröffentlichung die Charts. Auch hinter den anderen Songs des gleichnamigen Albums steht die Sängerin voll und ganz, auch wenn sie nicht aus ihrer eigenen Feder stammen: “Es sind ausschließlich Songs, die ich zu 100% fühle. In bin von so vielen Musikrichtungen beeinflusst, höre so viel Verschiedenes und sammele seit Jahren Erfahrungen mit unterschiedlichsten Musikrichtungen. Am Schönsten ist für mich, dass das Album in so viele verschiedene Richtungen geht. Dabei beschreiben alle Songs genau meine Gefühle. Es gibt traurige Songs, tanzbare Nummern, viel Fröhliches und viel Entspanntes zu hören. Das Album ist genau so vielfältig wie meine Persönlichkeit.”, so die 25-Jährige über das Album. Am meisten liegt ihr aber die erste Single am Herzen: “Ich werde diesen Song immer lieben, da er meine erste Single ist, mir viel Erfolg gebracht und alles möglich gemacht hat.”

DSDS: Im Halbfinale zählt die perfekte Inszenierung

Donnerstag, 24.April 2014

Waren es vor kurzem noch 12 Kandidaten stehen am kommenden Samstag bereits die Top 4 von “Deutschland sucht den Superstar” 2014 im Halbfinale. Richard, Daniel, Aneta und Meltem haben die Chance auf den Einzug ins DSDS-Finale und darauf, der nächste deutsche Superstar zu werden. Alles, was es dafür braucht, ist ein gelungener Auftritt und vor allem die Anrufe ihrer Fans. Denn nur die beiden Kandidaten mit den meisten Zuschauerstimmen kommen ins Finale.

Im Halbfinale muss jeder der Top 4 zwei Songs performen. Wie immer in dieser Staffel gibt es dabei wieder eine ganz besondere Herausforderung. Die Challenge in dieser Woche lautet “Inszeniere deinen Song”. Es geht also nicht nur um das Treffen der richtigen Töne, sondern auch um die Darbietung. Wer das am besten macht, entscheidet die Jury, der Gewinner bekommt ein Auto geschenkt.

DSDS: Allein und zu zweit in der nächsten Liveshow

Freitag, 11.April 2014

Acht Kandidaten sind nach den ersten beiden Liveshows von “Deutschland sucht den Superstar” noch übrig. Die vier Jungs und vier Mädchen müssen heute jeweils zweimal auf die Bühne. Jeder muss einen Song im Einzelsingen präsentieren, einen zweiten Song performen sie im Duett. Die Zuschauer erwartet somit eine bunte Show mit gleich 12 Auftritten. Auch in dieser Woche platzt am Ende der Traum vom Superstar-Dasein für die zwei Kandidaten mit den wenigsten Zuschauerstimmen. Die Jury aus Dieter Bohlen, Prince Kay One, Mieze Katz und Marianne Rosenberg darf zwar noch ihr Urteil zu den Leistungen der Kandidaten abgeben. Wer in die nächste Runde kommt, entscheiden aber die Zuschauer.

Beatrice Egli: Karriere fortan ohne Dieter Bohlen

Mittwoch, 9.April 2014

Eigentlich läuft bei Sängerin Beatrice Egli (25) momentan alles wie geschmiert. Als erste “DSDS”-Gewinnerin, die auf Schlagermusik setzt, ist sie sogar ziemlich erfolgreiche. Für ihre beiden Alben “Glücksgefühle” und “Pure Lebensfreude” holte sich die sympathische Schweizerin drei goldene Schallplatten und ein Mal Platin ab. Bei der vergangenen Echo-Verleihung in Berlin gab es dann obendrauf noch einen ECHO in der Kategorie “Newcomer des Jahres international”. Einer, der mit für Beatrice’ Erfolgswelle gesorgt hat, ist “DSDS”-Juror und Poptitan Dieter Bohlen (60). Der fungierte seit ihrem Sieg im Jahr 2013 nicht nur als ihr Produzent, sondern auch als ihr Manager.

Doch trotz aller Auszeichnungen: Dieter Bohlen möchte künftig nicht mehr mit Beatrice Egli zusammenarbeiten. Dabei hatte man in der vergangenen “DSDS”-Staffel doch immer das Gefühl, dass die beiden ganz besonders gut miteinander harmonierten. Jetzt muss die 25-Jährige ihren Weg ohne Schlager-Experte Dieter Bohlen weitergehen.