Demi Moore: Gast auf der Taufe von Ashton Kutchers Baby

Freitag, 10.Oktober 2014

Wer hätte das gedacht – nach ihrem erbitterten Rosenkrieg scheinen sich Demi Moore (51) und ihr Ex-Mann Ashton Kutcher (36) allmählich wieder anzunähern. Die 51-Jährige hat dem Schauspieler wohl verziehen, dass er ihr damals fremdging und sie daraufhin eine harte Zeit durchmachte. Mittlerweile ist Ashton Kutcher glücklich mit Mila Kunis (31) liiert und vor kurzem zum ersten Mal Vater geworden. Doch anstatt ihrem Ex das Glück zu missgönnen, soll sich Demi Moore für Mila und Ashton freuen.

Angeblich war sie sogar in Begleitung ihrer Töchter Rumer und Tallulah Willis auf der Taufe der kleinen Wyatt Isabelle Kutcher.

Demi Moore möchte für Ashton Kutchers Familie sorgen

Mittwoch, 1.Oktober 2014

Monatelang haben sich Demi Moore (51) und ihr Ex-Mann Ashton Kutcher (36) bekriegt. Für die Schauspielerin brach eine Welt zusammen, als sie Ende 2011 herausfand, dass der 36-Jährige sie betrügt. Nach der Trennung folgte für Demi Moore der Zusammenbruch – Tablettensucht, Therapie, mehrere Klinikaufenthalte. Besonders schwer für die 51-Jährige: Ihr Ex-Mann ist mittlerweile wieder glücklich liiert – mit der deutlich jüngeren Schauspielerin Mila Kunis (31). In wenigen Tagen erwarten die beiden sogar ihren ersten Nachwuchs.

Grund für Demi Moore, endlich die alten Kamellen zu vergessen. Sie will das Kriegsbeil mit Ashton Kutcher begraben und ihm eine stützende Hilfe sein, sobald das Baby zur Welt kommt.

Mila Kunis will Demi Moore bei der Taufe nicht dabei haben

Samstag, 26.Juli 2014

Im Oktober soll das erste gemeinsame Kind von Ashton Kutcher (36) und Mila Kunis (30) zur Welt kommen. Bis dahin gibt es für die beiden Schauspieler noch viel zu klären – unter anderem würden sie sich vor der Geburt noch gerne das Ja-Wort geben. Auch die Taufe des Ungeborenen soll schon in Planung sein. Nach langem Hin und Her und einem großen Streit um die Finanzen, versteht sich Ashton Kutcher mittlerweile auch wieder recht gut mit seiner Ex-Frau Demi Mooore (51). Und das soll scheinbar genug Grund für ihn sein, die Ex-Frau auch zur Taufe des Babys einzuladen.

Demi Moore: Sie will noch ein Kind kriegen

Samstag, 12.April 2014

Mila Kunis (29) und ihr Verlobter Ashton Kutcher (36) erwarten gerade ihr erstes Baby. Für Ashtons Ex-Frau Demi Moore (51) natürlich ein Schlag ins Gesicht. Zwar hat die 51-Jährige schon drei gemeinsame Töchter mit ihrem Ex-Mann Bruce Willis, doch auch in der Ehe mit Ashton Kutcher soll sie sich immer nach weiterem Nachwuchs gesehnt haben. Geklappt hat es nie – und jetzt wird ihr Ex plötzlich Vater. Durch die US-amerikanischen Medien geht deshalb nun ein zugegebenermaßen abstraktes Gerücht. Angeblich plane Demi Moore, selber ein Kind zu adoptieren. Eigens deshalb soll sie nach Mexiko gereist sein, um einige Waisenhäuser zu besuchen.

Ein Insider der US-Ausgabe des “OK!”-Magazins will den Grund kennen, warum Demi so plötzlich an Adoption denkt. Und sollte der stimmen, dann würde Miss Moore der Titel “Egoist des Jahres” sicher sehr gut stehen:

Demi Moore: Sie warnt Mila Kunis vor Ashton Kutcher

Montag, 24.März 2014

Das ihr dritter Ehemann Ashton Kutcher (36) sie im Jahr 2011 mit einer anderen Frau betrogen hat, setzte Schauspielerin Demi Moore (51) schwer zu. Hinter der 51-Jährigen liegt eine turbulente Zeit, die in einigen Klinik-Aufenthalten gipfelte. Das ihr Ex-Mann damals ausgerechnet mit Mila Kunis zusammenkam, eine hübsche Schauspielerin, die auch noch 21 Jahre jünger ist als sie selber, machte die ganze Sache für Demi Moore nicht einfacher. Jetzt muss sie sich auch noch mit Baby-Gerüchten rumplagen, denn alles sieht danach aus, als würden Ashton Kutcher und Mila Kunis bald Eltern werden.

Ein besonders harter Schlag für die 51-Jährige, wollte sie während ihrer Ehe doch immer ein Kind mit Ashton kriegen, doch fühlte er sich noch nicht bereit dazu.