Kendall Jenner verbringt Freizeit mit Chris Brown

Donnerstag, 2.Oktober 2014

Kim Kardashians Halbschwester Kendall Jenner (18) hat anscheinend eine große Schwäche für Bad Boys. Nach dem sie am Wochenende mal wieder in Begleitung von Justin Bieber (20) Paris unsicher machte, verriet jetzt ein Insider, dass die 18-Jährige auch gerne mal mit Ex-Knacki Chris Brown (25) ihre Zeit verbringt. Gegenüber “Us Weekly” enthüllte die vermeintliche Quelle, dass Kendall Jenner auf Chris’ privater After-Show-Party der diesjährigen MTV Video Music Awards mitmischte.

Das Kendall Jenner nach amerikanischem Gesetz noch gar nicht volljährig ist, scheint das It-Girl nur wenig zu interessieren. Bis in die Morgenstunden soll sie ausgiebig mit Chris Brown gefeiert haben.

Chris Brown: Schon wieder Verletzter nach Konzert

Freitag, 26.September 2014

Chris Brown (25) hat das Pech wohl gepachtet. Überall wo der Sänger auftaucht, endet es blutig. Zuletzt wurde ein Musikproduzent auf Chris’ Pre-Party der MTV Video Music Awards 2014 lebensgefährlich angeschossen – jetzt musste ein mutmaßlicher Fan beinahe dran glauben. Nach einem Live-Gig in Hollywood auf der Nacht zum Dienstag, kam es auf der After-Show-Party zu einer Rangelei, in deren Verlauf eine Person niedergestochen wurde.

Wie das US-amerikanische Portal “TMZ” berichtet, musste das Opfer ins ortsansässige Krankenhaus gebracht werden, soll allerdings nicht in Lebensgefahr schweben.

Chris Brown: Mutter will ihm Partys verbieten

Dienstag, 26.August 2014

Chris Browns (25) Pre-Party vor den MTV Video Music Awards im “Club 10A” endete in einer Schießerei, in deren Verlauf drei Gäste verletzt wurden. Angeblich soll die Eskalation ihm gegolten haben, doch glücklicherweise ist dem 25-Jährigen nichts passiert. Seine Mutter Joyce Hawkins ist trotzdem alarmiert und lebt seit Sonntag in heller Aufregung. Erst vor wenigen Monaten wurde Chris Brown wegen guter Führung aus dem Gefängnis entlassen und lebt nun – unter Einhaltung seiner Bewährungsauflagen – vorerst in Freiheit.

Wird er seine Freiheit erneut verspielen? Wie “HollywoodLife” berichtet, soll Chris’ Mutter derweil alles tuen, um ihren Sohn von solchen Partys abzuschirmen

Chris Brown: Seine VMA-Party endet mit Schießerei

Montag, 25.August 2014

Das er auf Grund guter Führung wieder auf freiem Fuß ist, scheint Skandalrapper Chris Brown (25) nur wenig zu interessieren. Eigentlich gelobte der 25-Jährige nach seinen zahlreichen Raufereien Besserung, doch die guten Vorsätze hat bei der Planung seiner Pre-Party der MTV Video Music Awards 2014 wohl über Bord geworfen. Besonders was die Gästeliste angeht, hat Chris Brown etwas geschlafen. Wie “TMZ” berichtet, kam es im Vorfeld der Verleihung im Club “10AK” in Hollywood zu einer Schießerei, in deren Verlauf der Musikproduzent Suge Knight schwer verletzt uns umgehend ins Krankenhaus gebracht wurde.

Noch ist unbekannt, wie es zu der Schießerei kam und wer die Schüsse abfeuerte. Auch um den Zustand von Suge Knight gibt es noch kein klares Statement.

Chris Brown schießt Karrueche Tran in den Wind

Montag, 4.August 2014

Kaum wieder auf freiem Fuß, schießt Rapper Chris Brown (25) seine On/Off-Freundin Karrueche Tran (26) in den Wind. Nicht die erste Trennung – die 26-Jährige musste in der Vergangenheit immer wieder weichen, wenn Chris seine Chance bei Ex-Freundin Rihanna (26) witterte. Doch trotz Hin und Her stand Karrueche dem Skandal-Musiker mit Rat und Tat zur Seite, als dieser im Gefängnis saß. Die Liebe zwischen den beiden scheint nun aber der Vergangenheit anzugehören, denn Chris Brown möchte das wahre Gesicht seiner On/Off-Freundin entdeckt haben.

Wie ein Bekannter gegenüber “Hollywood Life” berichtet, hat Chris Brown seine Liebste dabei ertappt, wie sie mit anderen Typen geschrieben- und diesen heiße Fotos von sich geschickt hat. Nicht unbedingt ein Zeichen für ihre Liebe – oder?