Brad Pitt: Beendet er jetzt seine Karriere?

Dienstag, 7.Oktober 2014

Seitdem Brad Pitt (50) sich im Jahr 2005 dazu entschieden hat, seine Ex-Frau Jennifer Aniston (45) für seinen damaligen Co-Star Angelina Jolie (39) zu verlassen, hat sich für ihn viel verändert. Der 50-Jährige wurde nicht nur immer erfolgreicher als Schauspieler, sondern ist mittlerweile auch Vater von sechs Kindern. Nach einigen Jahren der wilden Ehe, wurde es im September dann endlich ernst für Brangelina: In Südfrankreich haben sie sich das Ja-Wort gegeben.

Nun scheint es für Brad Pitt an der Zeit zu sein, sich intensiver denn je um seine Familie zu kümmern. Immerhin hat er als Ehemann und Vater auch einige Pflichten zu erfüllen

George Clooney: Wo war Brad Pitt?

Montag, 29.September 2014

Unglaublich aber wahr – Hollywoods ewiger Junggeselle George Clooney (53) hat am Wochenende seine Freundin Amal Alamuddin geheiratet. Die britische Juristin war nicht mal lange an Georges Seite und schaffte etwas, was seine bisherigen Freundinnen vergebens versuchten: Sie brachte ihn vor den Altar. Und wenn ein George Clooney es tatsächlich wagt, endlich zu heiraten, dann ist das wohl etwas ganz besonderes.

Umso größer wird allerdings die Frage, warum Brad Pitt (50) nicht auf der Hochzeit erschien. Seit Jahren sind Brad und George die besten Freunde – weshalb versäumte es der 50-Jährige dann, dem großen Tag seines Kumpels beizuwohnen?

Angelina Jolie & Brad Pitt: “Fremdgeh”-Klausel im Ehevertrag

Freitag, 12.September 2014

Angelina Jolie (39) und Brad Pitt (50) zählen zu den Hollywood-Traumpaaren schlechthin. Vor wenigen Wochen haben die Schauspieler dann klammheimlich in Südfrankreich geheiratet und man mag glauben, dass es in ihrer Beziehung nur so vor Romantik strotzt – doch so ganz und gar nicht romantisch ist die Tatsache, dass Brangelina vor ihrer Hochzeit einen Ehevertrag abgeschlossen haben.

Wie ein Insider gegenüber US-amerikanischen Medien berichtet, hat es dieses Schriftstück in sich. Bei einem Vermögen von rund 430 Millionen Dollar ist so ein Vertrag zwar sinnvoll, doch laut dem Insider liegt Angelina Jolies Sorge vor allem darin, dass ihr Ehemann sie betrügen könnte.

Angelina Jolie: Vater Jon Voight war auf Hochzeit unerwünscht

Freitag, 29.August 2014

Es war glich wohl einer kleinen Sensation, als gestern bekannt wurde, dass das Hollywood-Traumpaar Angelina Jolie (39) und Brad Pitt (50) sich klammheimlich und unter Ausschluss der Öffentlichkeit das Ja-Wort gegeben haben. Wie bereits schon öfter vermutet, trauten sich die beiden auf ihrem kleinen Landsitz “Chateau Miraval” im Süden von Frankreich. Endlich sind Brangelina ganz offiziell Mann und Frau – doch wie war ihre Hochzeit?

Wie diverse US-Medien berichten, haben die beiden Megastars im engsten Kreise geheiratet. Angelina Jolies berühmter Vater Jon Voight (75) gehörte in diesem Fall nicht zu den auserwählten Personen, die der Hochzeit beiwohnen durften.

Angelina Jolie & Brad Pitt: Gibt es bald einen neuen Film?

Montag, 7.Juli 2014

Bislang standen Angelina Jolie und Brad Pitt einmal gemeinsam vor der Kamera. Während der Dreharbeiten zu dem Streifen “Mr. & Mrs. Smith” verliebten sich die beiden Hollywood-Stars ineinander und sorgten unter anderem auch dadurch dafür, dass der Film zu einem Kassenschlager wurde. Seither ist viel Zeit vergangen – mittlerweile sind die beiden verlobt und mehrfache Eltern. Da ist es natürlich an der Zeit, mal wieder einem gemeinsamen Film-Projekt entgegen zu sehen. Gesagt getan. Wie die “Bild” berichtet, ist nun – neun Jahr nach “Mr. & Mrs. Smith” der nächste “Brangelina”-Film in Planung.

“Es wird einer der Filme, wie wir sie lieben, aber selten selber drehen”, ließ Angelina Jolie schon vor einigen Monaten gegenüber US-Medien verlauten.