TV-Stars

Mila Kunis möchte ihr Kind nicht im Krankenhaus bekommen

Samstag, 13.September 2014

Mila Kunis (31) und Ashton Kutcher (36) befinden sich im Endspurt. Die Schauspielerin ist hochschwanger und das Kinderzimmer bereits vollständig eingerichtet – es kann also jeden Moment losgehen. Der Babybauch ist kaum noch zu übersehen, und doch plant Mila Kunis noch eifrig, wie die Geburt tatsächlich aussehen soll.

Anstatt einer üblichen Geburt im Kreißsaal, möchte die 31-Jährige ihr erstes Kind am liebsten zu Hause gebären. Wie ein Insider berichtet, wünscht sich Mila Kunis, dass die Geburt so natürlich wie möglich abläuft.

Kim Kardashian träumt von schmaler Wespentaille

Donnerstag, 11.September 2014

Das Kim Kardashian (33) gerne mal zum Übertreiben neigt, ist ja allseits bekannt. Doch jetzt schlägt das It-Girl mit einem kuriosen Wunsch erst recht über die Strenge: wie mehrere US-Medien berichten, soll die 33-Jährige doch tatsächlich darüber nachdenken, sich die Rippen entfernen zu lassen. Wird ihr ihre Eitelkeit mal wieder zum Verhängnis?

Spätestens seit der Geburt von Töchterchen North, achtet Kim Kardashian penibel darauf, gesund zu essen und ausreichend Sport zu treiben. So viel Extra-Kilos wie im Laufe der Schwangerschaft, möchte sie anscheinend nie wieder zulegen. Deshalb soll es ihr nächstes Ziel sein, ihren Körper mit einer Wespentaille zu zieren.

Also doch: Raúl Richter steigt bei GZSZ aus

Donnerstag, 11.September 2014

Schon lange wurde darüber spekuliert, dass Raúl Richter bei “Gute Zeiten, schlechte Zeiten” (Montag bis Freitag, 19.40 Uhr, RTL) aussteigen würde. Lange wurden diese Gerüchte dementiert, doch jetzt hat der Sender bestätigt, dass sich der Schauspieler dazu entschlossen hat, die Serie zu verlassen. Diese Entscheidung muss bereits vor längerer Zeit gefallen sein, da Raúl Richter schon im November zum letzten Mal als Dominik Gundlach bei GZSZ zu sehen sein wird. Bis Ende September wird er noch für die Serie drehen, dann will er sich nach sieben Jahren neuen Projekten widmen. “Ich möchte mich zukünftig neuen Film- und TV-Projekten widmen und dafür muss man frei sein. Ich bin allen Kollegen, der Produktion und RTL sehr dankbar für die schöne und auch lehrreiche Zeit bei GZSZ”, so Raúl Richter über seinen Abschied von GZSZ.

Charlie Hunnam: Darum spielt er nicht “Christian Grey”

Mittwoch, 10.September 2014

Bei wohl keinem Film wurde der Besetzung der Hauptdarsteller so entgegen gefiebert wie bei der Roman-Verfilmung von “Shades of Grey”. Dementsprechend groß war die Aufregung, als Buchautorin E.L. James plötzlich bekannt gab, dass der eher unbekannte Schauspieler Charlie Hunnam (33) in die Rolle des Christian Greys schlüpfen wird. Hofften die Fans doch zunächst, dass Hollywood-Schönlinge wie Ryan Gosling oder Ian Somerhalder den SM-Liebhaber spielen werden.

Doch genauso schnell wie Charlie Hunnam für das Projekt bestätigt wurde, sprang er auch schon wieder ab. Nun sprach der 33-Jährige “Sons of Anarchy”-Darsteller erstmals über seine Beweggründe, diesen möglichen Durchbruch zu verweigern.

Verbotene Liebe: Die Serie geht weiter!

Donnerstag, 4.September 2014

Darauf haben die Fans gehofft: Die Serie “Verbotene Liebe” wird fortgesetzt! Vor einigen Wochen hatte Das Erste das Aus der Serie verkündet, jetzt rudert der Sender zurück. Die Empörung der Fans war so groß, dass man sich nun offenbar für eine Fortführung von “Verbotene Liebe” entschieden hat. Allerdings nicht mehr als tägliche Serie, sondern nur noch mit einer Folge pro Woche. Ab Februar 2015 wird VL dann immer freitags um 18.50 Uhr zu sehen sein. Zunächst sind jedoch nur 15 Folgen. Der Sender will vermutlich abwarten, ob die Serie auch als wöchentliches Format bei den Zuschauern ankommt. Die neuen Episoden werden je 48 Minuten lang sein.