Hollywood Stars

Robin Thicke lässt nach Scheidung die Korken knallen

Donnerstag, 16.Oktober 2014

Für Robin Thicke hat dieses Jahr alles andere als gut angefangen – nach 22 Jahren besiegelte seine Jugendliebe Paula Patton im Februar das endgültige aus ihrer Liebe. Obwohl es nie ein offizielles Statement zu der Trennung gab, wird vermutet, dass der 37-Jährige seiner Ehefrau fremd gegangen ist. In den letzten Monaten ließ der “Blurred Lines”-Star nichts unversucht, um seine Ehe zu retten. Er produzierte sogar ein Album, das ausschließlich Songs über Paula Patton enthielt und floppte damit nicht nur bei der 38-Jährigen, sondern auch in den Charts.

Am 3. Oktober hat die Schauspielerin nun ganz offiziell die Scheidung eingereicht und es sieht ganz danach aus, als habe sich Robin Thicke nun endlich damit abgefunden, dass dieser Lebensabschnitt zu Ende ist.

Reese Witherspoon: Alles Aus mit Jim Toth?

Dienstag, 14.Oktober 2014

Nach einer langjährigen Ehe mit ihrem Schauspielkollegen Ryan Phillippe (“Eiskalte Engel”), hat Oscar-Preisträgerin Reese Witherspoon (38) im Jahr 2011 erneut den Schritt gewagt, und ihren Agenten Jim Toth (44) geheiratet. Ein Jahr später wurde ihr drittes und das erste Kind mit dem 44-Jährigen geboren – deshalb sollte man meinen, dass bei Reese Witherspoon alles im Lot ist. Für ihren kommenden Film “Wild” wird sie sogar schon jetzt als heiße Anwärterin auf einen Oscar gehandelt, doch am Rande der Pressekonferenz zu dem Film wirkte die 38-Jährige alles andere als fröhlich.

George Clooney: Mrs. Clooney nun ganz offiziell an seiner Seite

Dienstag, 14.Oktober 2014

Wohl kaum jemand hat damit gerechnet, dass Hollywood-Schwarm George Clooney (53) noch mal vor den Traualtar schreiten wird. Doch er hat es zu Beginn des Monats getan und seine Freundin, die britische Anwältin Amal Alamuddin (36), ganz offiziell und romantisch in Venedig zu seiner Frau genommen. Nun scheint es so, als würde die 36-Jährige den berühmten Nachnamen ihres frisch angetrauten Gatten schon tragen – auf der Website ihrer Londoner Kanzlei, wurde die Juristin jedenfalls als “Amal Clooney” aufgelistet.

Kurioserweise scheint die Website aber offline zu sein, seit dem die Medien Wind von der Namensänderung bekommen haben.

Chris Martin: Kennenlernen mit Jennifer Lawrence’ Mama

Montag, 13.Oktober 2014

Die junge Verliebtheit von “Coldplay”-Sänger Chris Martin (37) und Oscar-Preisträgerin Jennifer Lawrence (24) scheint keine Grenzen mehr zu kennen. Nachdem Chris Martin bereits überlegte, Jennifer Lawrence den gemeinsamen Kindern mit Noch-Ehefrau Gwyneth Paltrow (40) vorzustellen, soll JLaw den ersten Schritt gewagt- und ein Kennenlernen zwischen Chris Martin und ihren Eltern arrangiert haben.

Wie die britische Zeitung “The Sun” berichtet, ließ die 24-Jährige ihre Mutter sogar eigens nach Los Angeles einfliegen, damit diese endlich ihren neuen Freund zu Gesicht bekommt. Angeblich soll die Liebe der beiden mittlerweile sogar schon so groß sein, dass ein gemeinsamer Urlaub mit Jennifer Lawrence’ Mutter auf dem Plan steht.

Amanda Bynes: Ihre Eltern sorgten für Zwangseinweisung

Montag, 13.Oktober 2014

Kein Happy End in Sicht für “Was Mädchen wollen”-Star Amanda Bynes (28)? Nach dem sich die Schauspielerin schon zu Ende des letzten Jahres in therapeutischen Händen befand, schien sie sich in den letzten Monaten wieder allmählich zu berappeln. Doch wie das US-amerikanische Portal “TMZ” meldet, soll Amanda Bynes vergangenen Freitag schon wieder in die Psychiatrie eingewiesen worden sein.

Wie konnte es dazu kommen? Vor einigen Tagen noch, sorgte die 28-Jährige schon wieder für Schlagzeilen, weil sie betrunken hinterm Steuer erwischt worden war. Für ihre Eltern wohl Grund genug zur Besorgnis – angeblich stecken diese nämlich hinter Amandas Zwangseinweisung.