Artikel mit Video-Inhalten Johnny Depp verletzt Amber Heard mit Ehevertrag

Von J. Swan

am 28. September 2014 in der Kategorie: Hollywood Stars

Johnny Depp will unbedingt einen Ehevertrag aufsetzen lassen und verletzt damit die Gefühle seiner künftigen Ehefrau Amber Heard

Hollywood-Schwarm Johnny Depp (51) scheint erstmals einen Schritt wagen zu wollen, dem er bislang immer aus dem Weg gegangen ist. Der 51-Jährige will seine derzeitige Freundin und Verlobte Amber Heard (28) heiraten. Doch so richtige romantische Gefühle soll der Schauspieler nicht unbedingt hochkommen lassen. Angeblich verlangt er einen Ehevertrag – ganz zum Missfallen von Amber Heard. Diese fürchtet nun nämlich, dass Johnny ihr nicht genügend Vertrauen schenkt.

Wie diverse US-Medien berichten, soll es Johnny Depp in erster Linie wichtig sein, sein Vermögen in Sicherheit zu wissen sollte es eines Tages zu einer Scheidung von Amber Heard kommen.

Eigentlich ist ein Ehevertrag unter gut verdienenden Hollywood-Schauspielern nicht unüblich, doch die 28-Jährige soll die Forderung von ihrem Verlobten als “beleidigend” empfinden. Wie “The Sun” berichtet, soll sie sich nun so fühlen, als würde Johnny Depp glauben, es ginge ihr nur um sein Geld. Ob die beiden noch eine Einigung finden, damit ihre Hochzeit dennoch romantisch wird?

Folge uns oder werde kostenlos Fan auf:
Prominent24.de - Facebook Fan werden Prominent24.de - myspace Fan werden
Prominent24.de - Folge und auf Twitter Prominent24.de - Werde Freund auf YouTube


Vielleicht interessieren Dich auch diese Themen?


Letzter Artikel:

Hinterlasse hier Deinen Kommentar:

Connect with Facebook


Dieser Artikel unterstuetzt Gravatare in den Kommentaren. Ein Gravatar ist ein persoenliches Bild oder Foto von Dir, dass Deinen Kommentaren den Wiedererkennungswert gibt. Du kannst Deinen einmal festgelegten Gravatar auf allen Webseiten weltweit verwenden, die Gravatare unterstuetzen.
Hier klicken und gratis Gravatar anlegen!

*


Dein Kommentar: