Artikel mit Video-Inhalten Peaches Geldof († 25) – Die Familie hat Abschied genommen

Von J. Swan

am 22. April 2014 in der Kategorie: Musik Stars

Gestern kamen zahlreiche Prominente in die englische Graftschaft Kent, um gemeinsam mit den Geldofs die verstorbene Peaches Geldof zu verabschieden

Rund zwei Wochen nach dem plötzlichen Tod von Peaches Geldof haben Familie und Freunde gestern (21.April, Ostermontag) Abschied von ihr genommen. In einer kleinen Kirche in der britischen Grafschaft Kent, in der Peaches’ vor einigen Jahren ihren Mann Thomas Cohen heiratete, fand die Abschiedszeremonie für die 25-Jährige statt. Schon ihrer Mutter Paula Yates, die im Jahr 2000 mit 40 Jahren starb, wurde in dieser Kirche gedacht.

Neben der Familie von Peaches Geldof, waren auch einige Prominente nach Kent gekommen, um dem It-Girl Lebewohl zu sagen. Unter ihnen waren Supermodel Kate Moss, Sarah “Fergie” Ferguson – die Ex-Frau des britischen Prinzen Andrew, sowie Sting.

Laut Medienberichten sollte Peaches’ Asche im Anschluss der Zeremonie im Garten von Davington Priory, einem alten Gehöft in Kent, verstreut werden. Dort liegt der Landsitz der Geldofs, auf dem Peaches größenteils aufgewachsen ist. Ob ihre Asche wirklich verstreut wurde, wurde bislang allerdings noch nicht bestätigt. Auch ist die Todesursache noch immer unklar. Nach dem eine Autopsie schon keinen Aufschluss geben konnte, erhoffe man sich nun, durch eine toxikologische Untersuchung Gewissheit zu erlangen. Sollte die 25-Jährige also wirklich an Drogen oder Gift gestorben sein, dann wird die Gerichtsmedizin das in wenigen Wochen bekanntgeben.

Folge uns oder werde kostenlos Fan auf:
Prominent24.de - Facebook Fan werden Prominent24.de - myspace Fan werden
Prominent24.de - Folge und auf Twitter Prominent24.de - Werde Freund auf YouTube


Vielleicht interessieren Dich auch diese Themen?


Letzter Artikel:

Hinterlasse hier Deinen Kommentar:

Connect with Facebook


Dieser Artikel unterstuetzt Gravatare in den Kommentaren. Ein Gravatar ist ein persoenliches Bild oder Foto von Dir, dass Deinen Kommentaren den Wiedererkennungswert gibt. Du kannst Deinen einmal festgelegten Gravatar auf allen Webseiten weltweit verwenden, die Gravatare unterstuetzen.
Hier klicken und gratis Gravatar anlegen!

*


Dein Kommentar: