Artikel mit Video-Inhalten Miley Cyrus: Hund Moonie muss schon wieder ausziehen

Von J. Swan

am 14. April 2014 in der Kategorie: Musik Stars

Gerade erst hat Miley Cyrus von ihrer Mutter einen neuen Hund geschenkt bekommen, da reicht die 21-Jährige den kleinen Welpen schon wieder weiter

Das wird Mama Tish gar nicht gefallen: Miley Cyrus (21) hat ein vierbeiniges Geschenk ihrer Mutter einfach wieder zurückgeben lassen. Doch von vorn: Anfang April starb Miley Cyrus’ Hund Floyd, ihr langjähriger und treuer Wegbegleiter. Die 21-Jährige war am Boden zerstört und nutzte ihre sozialen Netzwerke, um ihrem Haustier zu gedenken. Fast jeden Tag postete sie Fotos von Floyd und ließ ihrer Trauer freien Lauf. Für Tish Cyrus war es kaum mehr zu ertragen, mit anzusehen wie sehr ihre Tochter litt. Also entschloss sich Mileys Mutter dazu, ihr einen neuen Hund zu schenken, der ihr über den Tod von Floyd hinweg helfen sollte.

Zunächst freute sich die 21-Jährige über ihren neuen Weggefährten “Moonie” und twitterte noch freudig: “Meine Mum wusste, dass mein Herz gebrochen war und heute hat mich Moonie mit Küssen geweckt”.

Doch die Freude war nicht von langer Dauer – Hundewelpe Moonie muss sein neues Frauchen wieder verlassen. Angeblich fühle sie sich noch nicht bereit dazu, ihre Liebe einem neuen Hund zu schenken. “Es ist einfach noch zu früh für mich”, erklärte sie auf Twitter und richtete noch eine Kurznachricht an den kleinen Hund: “Moonie, danke, dass du mir so viel Liebe und Trost geschenkt hast.” Einige US-Medien vermuten hinter Moonies Auszug aber noch einen anderen Grund. Angeblich hätte die 21-Jährige lieber einen Hund, der größer ist als der kleine Welpe. Hoffentlich findet Moonie ein neues Zuhause, wo er nicht mehr weitergereicht wird.

Folge uns oder werde kostenlos Fan auf:
Prominent24.de - Facebook Fan werden Prominent24.de - myspace Fan werden
Prominent24.de - Folge und auf Twitter Prominent24.de - Werde Freund auf YouTube


Vielleicht interessieren Dich auch diese Themen?


Letzter Artikel:

Hinterlasse hier Deinen Kommentar:

Connect with Facebook


Dieser Artikel unterstuetzt Gravatare in den Kommentaren. Ein Gravatar ist ein persoenliches Bild oder Foto von Dir, dass Deinen Kommentaren den Wiedererkennungswert gibt. Du kannst Deinen einmal festgelegten Gravatar auf allen Webseiten weltweit verwenden, die Gravatare unterstuetzen.
Hier klicken und gratis Gravatar anlegen!

*


Dein Kommentar: