Artikel mit Video-Inhalten Miley Cyrus: Mutter schenkt ihr neues Haustier

Von J. Swan

am 6. April 2014 in der Kategorie: Musik Stars

Nach dem Tod von Miley Cyrus’ geliebtem Hund Floyd, hat sie jetzt einen neuen Wegbegleiter: Moodie

Es war ein schwerer Schicksalsschlag für Miley Cyrus (21) als ihr langjähriger Freund und Begleiter, ihr Hund Floyd, am 1. April die Welt verließ. Noch immer völlig am Boden zerstört über den Verlust ihres Haustieres, postet die Sängerin immer wieder Fotos von Floyd auf ihren sozialen Netzwerken und lässt ihre Fans an der Trauer teilhaben. Ihre Mutter Tish konnte sich das Elend aber nicht länger mit ansehen, und hat ihrer Tochter einen neuen Hund geschenkt.

Nach Floyds Tod hat sie alles probiert, um Miley wieder aufzumuntern – doch scheinbar waren ihre Versuche vergebens, also musste ein neues Haustier her.

In Moodie, so heißt der Hund, hat Miley Cyrus jetzt einen neuen Freund gefunden. Auf Twitter schrieb sie dazu: “Meine Mum wusste, dass mein Herz gebrochen war und heute hat mich Moodie mit Küssen geweckt”. Obendrauf gab es noch ein Fotos von Mileys neuem Wegbegleiter. Doch trotzdem ist sich die 21-Jährige sicher: sie wird ihren langjährigen besten Freund Floyd nie vergessen!

Folge uns oder werde kostenlos Fan auf:
Prominent24.de - Facebook Fan werden Prominent24.de - myspace Fan werden
Prominent24.de - Folge und auf Twitter Prominent24.de - Werde Freund auf YouTube


Vielleicht interessieren Dich auch diese Themen?


Letzter Artikel:

Hinterlasse hier Deinen Kommentar:

Connect with Facebook


Dieser Artikel unterstuetzt Gravatare in den Kommentaren. Ein Gravatar ist ein persoenliches Bild oder Foto von Dir, dass Deinen Kommentaren den Wiedererkennungswert gibt. Du kannst Deinen einmal festgelegten Gravatar auf allen Webseiten weltweit verwenden, die Gravatare unterstuetzen.
Hier klicken und gratis Gravatar anlegen!

*


Dein Kommentar: