Artikel mit Video-Inhalten Justin Bieber: Aggressiver Tonfall vor Gericht

Von J. Swan

am 9. März 2014 in der Kategorie: Musik Stars

Auch bei seinem Gerichtstermin diese Woche ließ sich Justin Bieber lieber von seinen Aggressionen leiten als vom Verstand

Diese Woche stand für Justin Bieber (20) ein ganz besonders wichtiger Termin vor der Tür – er musste zum ersten Mal wegen seinem illegalen Autorennen in Miami vor Gericht aufschlagen. Das ist natürlich Neuland für den 20-Jährigen, doch wenn er weiterhin so aktiv gegen das Gesetz rebelliert, dann war dieser Gerichtstermin sicher nur einer von vielen. Auch vor Gericht präsentierte er sich ähnlich aggressiv wie seit einigen Monaten auch schon in den Medien. Besonders als die Gegenseite den Namen “Selena Gomez” mit ins Spiel brachte, gab es für Biebs kein Halten mehr. Wie “TMZ” berichtet, stürmte Justin Bieber wütend aus dem Gerichtssaal und brüllte “Fragt mich bloß nicht nach ihr! Fragt mich nicht nach ihr!”.

Wenige Zeit später soll er sich aber wieder gefangen haben und kehrte auf die Anklagebank zurück – doch seinen respektlosen Ton soll er dann schon wieder ausgepackt haben. Als er auf eine Frage des Gerichts mit “Yeah” antwortete, wurde er gefragt, ob er damit “Yes” meinen würde. Das war wohl schon wieder zu viel für den 20-Jährigen und seine aggressiven Anfälle gingen von vorne los: “Was ist der verdammte Unterschied zwischen ‘yeah’ und yes’?” Glück gehabt, dass Justin Bieber ein qualifiziertes Team von Anwälten hat – denn so soll es nur bei einer Verwarnung geblieben sein. Für den nächsten Termin sollte sich der 20-Jährige wohl doch mal besser vorbereiten.

Folge uns oder werde kostenlos Fan auf:
Prominent24.de - Facebook Fan werden Prominent24.de - myspace Fan werden
Prominent24.de - Folge und auf Twitter Prominent24.de - Werde Freund auf YouTube


Vielleicht interessieren Dich auch diese Themen?


Letzter Artikel:

Hinterlasse hier Deinen Kommentar:

Connect with Facebook


Dieser Artikel unterstuetzt Gravatare in den Kommentaren. Ein Gravatar ist ein persoenliches Bild oder Foto von Dir, dass Deinen Kommentaren den Wiedererkennungswert gibt. Du kannst Deinen einmal festgelegten Gravatar auf allen Webseiten weltweit verwenden, die Gravatare unterstuetzen.
Hier klicken und gratis Gravatar anlegen!

*


Dein Kommentar: