Artikel mit Video-Inhalten Adele shoppt in der H&M-Kinderabteilung

Von J. Swan

am 26. Februar 2014 in der Kategorie: Musik Stars

Trotz mehrerer Milliarden ist Adele eine ganz normale Mami, die für ihren Sohnemann in der H&M-Kinderabteilung einkauft

Adele (25) ist unumstritten eine der erfolgreichsten und bestverdienendsten Sängerinnen die Großbritannien in den letzten Jahren hervorgebracht hat. Sie besitzt mehrerer Grammys und hat im letzten Jahr sogar den Oscar für ihren “James Bond”-Titelsong “Skyfall” gewonnen. Im Gegensatz zu vielen anderen Menschen aus dem Showbiz, ist die 25-Jährige aber für ihre Bodenständigkeit bekannt. Vor rund 1 1/2 Jahren ist sie zum ersten Mal Mutter geworden und geht seither vollkommen in ihrer Mutterrolle auf. Doch anstatt ihren kleinen Sprössling mit den teuersten Designerstücken einzukleiden, tut’s Adele den meisten Mamis gleich und geht ungeniert bei H&M shoppen.

Die britische Zeitung “The Metro” berichtete jetzt über Adeles preisgünstige Shopping-Tour und zitierte auch einen Augenzeugen, der das Stimmwunder im H&M gesichtet haben soll: “Kaum jemand im Laden hat gemerkt, dass es Adele war. Sie kam alleine und hatte keine Bodyguards bei sich”.

Kein Wunder, dass Adele so beliebt ist – sie ist einfach sympathisch und authentisch. Mit ihrem Konto könnte sie nämlich locker das Beste vom besten für den kleinen Angelo einkaufen.

Folge uns oder werde kostenlos Fan auf:
Prominent24.de - Facebook Fan werden Prominent24.de - myspace Fan werden
Prominent24.de - Folge und auf Twitter Prominent24.de - Werde Freund auf YouTube


Vielleicht interessieren Dich auch diese Themen?


Letzter Artikel:

Hinterlasse hier Deinen Kommentar:

Connect with Facebook


Dieser Artikel unterstuetzt Gravatare in den Kommentaren. Ein Gravatar ist ein persoenliches Bild oder Foto von Dir, dass Deinen Kommentaren den Wiedererkennungswert gibt. Du kannst Deinen einmal festgelegten Gravatar auf allen Webseiten weltweit verwenden, die Gravatare unterstuetzen.
Hier klicken und gratis Gravatar anlegen!

*


Dein Kommentar: