Artikel mit Video-Inhalten Chris Brown: Stationäre Therapie erfolgreich beendet

Von J. Swan

am 24. Februar 2014 in der Kategorie: Musik Stars

Chris Brown hat die Therapie-Klinik am Wochenende verlassen und ist nun wieder voll damit beschäftigt, das Musikvideo zu seiner Single “Loyal” zu drehen

Wegen seiner andauernden Aggressionen, wurde R’n’B-Star Chris Brown (24) per Gerichtsbeschluss zu 90 Tagen Aufenthalt in einer therapeutischen Klinik verknackt. Weil er scheinbar selber eingesehen hat, dass professionelle Hilfe nur zu seinem Besten ist, hat er seine Therapie letzte Woche sogar noch mal um einige Tage verlängert, nach dem die drei Monate abgelaufen sind. Nun scheint sich der 24-Jährige “besser” und bereit dazu fühlen, in sein gewohntes Umfeld zurückzukehren. Wie “Hollywood Life” berichtet, hat er die Klinik nämlich bereits verlassen.

Oberste Priorität soll nun wieder seine Karriere für ihn haben, denn wie eine Quelle berichtet, hat Chris unmittelbar nach Verlassen der Klinik mit den Aufnahmen für sein Musikvideo zur Single “Loyal” begonnen.

Nun bleibt zu hoffen, dass Chris Brown aus den vielen Therapiestunden gelernt und nicht wieder in alte Muster zurückfällt. Familie und Freunde sollen dem 24-Jährigen diesbezüglich vertrauen. Um ihm zu zeigen wie stolz sie auf ihn sind, sollen sie letzten Samstag sogar eine kleine Willkommensfeier für Chris ausgerichtet haben.

Folge uns oder werde kostenlos Fan auf:
Prominent24.de - Facebook Fan werden Prominent24.de - myspace Fan werden
Prominent24.de - Folge und auf Twitter Prominent24.de - Werde Freund auf YouTube


Vielleicht interessieren Dich auch diese Themen?


Letzter Artikel:

Hinterlasse hier Deinen Kommentar:

Connect with Facebook


Dieser Artikel unterstuetzt Gravatare in den Kommentaren. Ein Gravatar ist ein persoenliches Bild oder Foto von Dir, dass Deinen Kommentaren den Wiedererkennungswert gibt. Du kannst Deinen einmal festgelegten Gravatar auf allen Webseiten weltweit verwenden, die Gravatare unterstuetzen.
Hier klicken und gratis Gravatar anlegen!

*


Dein Kommentar: