Artikel mit Video-Inhalten Ben Affleck: “Man darf das Risiko nicht fürchten”

Von J. Swan

am 2. Februar 2014 in der Kategorie: Hollywood Stars

Von der Goldenen Himbeere zum Oscar – Ben Affleck hat sich zum Hollywood-Star hochgearbeitet und gelernt, dass man Risiken eingehen muss, um zu gewinnen

Spätestens seit dem letzten Jahr ist Schauspieler Ben Affleck endgültig in Hollywood angekommen. Immer war das nicht so, denn wenn man auf die Karriere des 41-Jährigen zurückblickt, dann sieht man ein einziges Auf und Ab. Mit 26 Jahren gewann Ben Affleck seine erste Auszeichnung und das war direkt ein Oscar, was für die meisten Schauspieler unüblich ist. Für das Drehbuch zu “Good Will Hunting”, gewann Ben gemeinsam mit seinem besten Freund und Co-Autor Matt Damon im Jahr 1998 den Oscar für das beste adaptierte Drehbuch. Insgesamt zwei Oscars konnte der Film abstauben, in dem Ben und Matt auch selber mitspielten.

Nach “Good Will Hunting” herrschte bei Ben Affleck allerdings erstmal eine jahrelange Flaute. Besonders seine folgenden Filme wurden heftigst kritisiert und es regnete Goldene Himbeeren für “Daredevil”, “Liebe mit Risiko – Gigli” und “Paycheck – Die Abrechnung”. Auch seine Darstellung in Liebesbeziehungen unter anderem in “Pearl Harbor” und “Armageddon” bescherten ihm eine Nominierung für den Negativpreis. Erst mit seinem preisgekrönten Streifen “Argo“, konnte Ben Affleck das Ruder im letzten Jahr umdrehen.

Er fungierte dort als Regisseur und Produzent und nahm neben vielen weiteren Preisen prompt den Oscar für den besten Film entgegen. Seit “Argo” hat der 41-Jährige einiges gelernt, denn er ist sich sicher, dass man Risiken eingehen muss, wenn man Erfolg haben will: “Wenn ich dieses Hin und Her in meiner Karriere betrachte, bin ich zufrieden und weiß, ich mache wahrscheinlich was richtig, weil ich Risiken eingehe und verschiedene Dinge ausprobiere. Wenn ich den einfacheren Weg wähle, dann bin ich meist schlicht langweilig,wenn der Film keinen Erfolg hat”, so der Schauspieler gegenüber der “HuffingtonPost”. Demnächst wird Ben Affleck übrigens in Christian Bales Fußstapfen treten und in das “Batman“-Kostüm schlüpfen. Wie sich Ben Affleck als Bruce Wayne machen wird? Wir sind gespannt.

Folge uns oder werde kostenlos Fan auf:
Prominent24.de - Facebook Fan werden Prominent24.de - myspace Fan werden
Prominent24.de - Folge und auf Twitter Prominent24.de - Werde Freund auf YouTube


Vielleicht interessieren Dich auch diese Themen?


Letzter Artikel:

Hinterlasse hier Deinen Kommentar:

Connect with Facebook


Dieser Artikel unterstuetzt Gravatare in den Kommentaren. Ein Gravatar ist ein persoenliches Bild oder Foto von Dir, dass Deinen Kommentaren den Wiedererkennungswert gibt. Du kannst Deinen einmal festgelegten Gravatar auf allen Webseiten weltweit verwenden, die Gravatare unterstuetzen.
Hier klicken und gratis Gravatar anlegen!

*


Dein Kommentar: