Artikel mit Video-Inhalten Shades of Grey: Es wird doch drei Teile geben

Von J. Swan

am 11. Januar 2014 in der Kategorie: Hollywood Film

Glaubt man “Shades of Grey”-Autorin E.L. James, dann wird die Verfilmung doch in drei Teilen ins Kino kommen

Shades of Grey“-Fans dürfen aufatmen: wahrscheinlich wird der Bestseller doch in drei Verfilmungen ins Kino kommen und nicht, wie zuletzt angenommen, in nur einem Film. Zu Stande kam das Gerücht, da sich die geplante Verfilmung als ein echtes Mammutprojekt herausgestellt hat und die Dreharbeiten nach Neujahr nach Miami verlegt wurden. Die Metropole im Sonnenstaat Florida kommt aber eigentlich erst im dritten Teil der Trilogie vor, weshalb Fans annahmen, dass es nur einen “Shades of Grey”-Film geben wird.

Also kontaktierten sie umgehend die Buchautorin E.L. James (50) via Twitter, die auf die Frage hin, ob die Trilogie tatsächlich nur in einer Verfilmung umgesetzt wird, kurz und knapp mit einem “Nein” antwortete.

Es sieht also ganz danach aus, als würde der Film den Büchern entsprechend in drei Teilen ins Kino gehen – ähnlich wie schon die Verfilmungen der Bücher “Twilight” und “Die Tribute von Panem“. Im Februar 2015 soll “Shades of Grey” laut Drehplan dann in den US-amerikanischen Kinos starten. Wann der Bestseller jedoch auch in Deutschland auf der Leinwand zu sehen sein wird, ist bisher noch unbekannt.

Folge uns oder werde kostenlos Fan auf:
Prominent24.de - Facebook Fan werden Prominent24.de - myspace Fan werden
Prominent24.de - Folge und auf Twitter Prominent24.de - Werde Freund auf YouTube


Vielleicht interessieren Dich auch diese Themen?


Letzter Artikel:

Hinterlasse hier Deinen Kommentar:

Connect with Facebook


Dieser Artikel unterstuetzt Gravatare in den Kommentaren. Ein Gravatar ist ein persoenliches Bild oder Foto von Dir, dass Deinen Kommentaren den Wiedererkennungswert gibt. Du kannst Deinen einmal festgelegten Gravatar auf allen Webseiten weltweit verwenden, die Gravatare unterstuetzen.
Hier klicken und gratis Gravatar anlegen!

*


Dein Kommentar: