Artikel mit Video-Inhalten Paul Walker: “Fast & Furious 7″ ohne seinen Charakter?

Von J. Swan

am 12. Dezember 2013 in der Kategorie: Hollywood Film, Hollywood Stars

Nach Paul Walkers plötzlichem Tod wird diskutiert, ob der siebte Teil von “Fast & Furious” noch ins Kino kommen wird

Für den siebten Teil der beliebten Actionfilm-Reihe “Fast & Furious” wurde bereits einiges Material gedreht. Im Juni 2014 sollte “Fast & Furious 7″ Premiere feiern und wieder zahlreiche Fans ins Kino locken, doch seit dem 30. November steht die Zukunft des Mehrteilers auf der Kippe – Hauptdarsteller Paul Walker (†40) kam bei einem schlimmen Autounfall ums Leben. Nachdem der erste Schock verdaut war, haben sich natürlich viele Fans gefragt, wie es mit dem Actionfilm weitergeht – “Fast & Furious” ohne den smarten Brian O’Connor (gespielt von Paul Walker)? Unvorstellbar.

Seitdem tragischen Tod wurden die Dreharbeiten auf bestimmte Zeit aufs Eis gelegt und die zuständige Produktionsfirma “Universal Pictures” berät eifrig, ob man den anstehenden Kinofilm überhaupt noch retten kann. Immerhin stand Paul Walker stets im Fokus von “Fast & Furious”.

Wie der “Hollywood Reporter” berichtet, wurde ein erfahrener Drehbuchautor damit beauftragt, den Charakter “Brian O’Connor” möglichst würdevoll aus dem Film zu schreiben. Bisher soll aber noch keine definitive Entscheidung gefallen sein, ob der siebte Teil überhaupt fortgesetzt wird und ins Kino kommt. Rund die Hälfte aller Szenen sind bereits im Kasten, aber wie sieht es mit den verbleibenden 50% aus? Wie erklärt man dem Zuschauer einigermaßen realistisch das plötzliche Verschwinden des Protagonisten? Ein Insider, der vom “Hollywood Reporter” zitiert wird, soll Stoff zur Aufklärung haben: “Die Produktion hofft, dass man weite Teile des Filmmaterials noch verwenden kann. Durch eine Änderung des Drehbuches ließe sich dann erklären, warum Paul Walker in seiner Rolle nicht mehr auftaucht. Wenn eine würdevolle Umsetzung der Idee gefunden wurde, dann könnte theoretisch im kommenden Jahr weiter gedreht werden.” Die Frage ist nur, ob der zweite Hauptdarsteller Vin Diesel, seines Zeichens bester Freund des verstorbenen Paul Walkers, im Januar schon bereit dazu ist, den Film ohne seine “zweite Hälfte” fortzusetzen. Sollte keine passende Lösung gefunden werden, dann gebe es auch noch die Möglichkeit, ein komplett neues Drehbuch in Auftrag zu geben. Bisher steht hinter “Fast & Furious 7″ allerdings ein riesengroßes Fragezeichen.

Folge uns oder werde kostenlos Fan auf:
Prominent24.de - Facebook Fan werden Prominent24.de - myspace Fan werden
Prominent24.de - Folge und auf Twitter Prominent24.de - Werde Freund auf YouTube


Vielleicht interessieren Dich auch diese Themen?


Letzter Artikel:

Hinterlasse hier Deinen Kommentar:

Connect with Facebook


Dieser Artikel unterstuetzt Gravatare in den Kommentaren. Ein Gravatar ist ein persoenliches Bild oder Foto von Dir, dass Deinen Kommentaren den Wiedererkennungswert gibt. Du kannst Deinen einmal festgelegten Gravatar auf allen Webseiten weltweit verwenden, die Gravatare unterstuetzen.
Hier klicken und gratis Gravatar anlegen!

*


Dein Kommentar: