Artikel mit Video-Inhalten Justin Timberlake hält die schützende Hand vor Miley Cyrus

Von J. Swan

am 21. September 2013 in der Kategorie: Musik Stars

Justin Timberlake ergreift Partei für Miley Cyrus und erklärt sich den Hype um sie damit, dass die Öffentlichkeit einfach einen Sündenbock braucht

Miley Cyrus (20) zählt ja gerade zu den kontroversesten Popstars schlechthin – kein Wunder, dass sich jetzt auch ihre Musikkollegen einmischen. Jüngst meldete sich Justin Timberlake zu Wort, der den ganzen Medienrummel um den ehemaligen “Disney”-Star nicht nachvollziehen kann und Partei für Miley ergreift. In der US-amerikanischen TV-Show “Today” äußerte sich Timberlake öffentlich zu ihrem Auftritt bei den VMA’s und den damit verbundenen Diskussionen. So habe er immer wieder das Gefühl, dass die Öffentlichkeit einfach ein Negativ-Beispiel brauche: “Ich sage nicht, dass ich ihre VMA-Performance befürworte, aber ich habe das Gefühl, dass man alle 10 bis 15 Jahre jemanden herauspickt, den man dann als Beispiel dafür nimmt, wie unsere Töchter gerade nicht werden sollen”, so Timberlake.

Ähnlich wie Miley Cyrus, erging es auch schon Britney Spears, die verzweifelt versuchte, aus ihrer Rolle als süße “Teenie-Sängerin” auszubrechen. Auf der Suche nach einem “neuen Ich”, drohte sich die heute 31-Jährige zu verlieren. Einige Parallelen zwischen den beiden sind zu finden – Miley Cyrus’ Wandlung begann mit ihrem Kurzhaarschnitt, Britney Spears war noch radikaler und griff direkt nach der Maschine für einen Kahlschlag. Angefangen als Kinderstars, provozierten beide die Öffentlichkeit mit freizügigen Auftritten. Bei Britney Spears endete diese Rebellion schließlich mit Drogen- und Alkoholproblemen. Heute ist die zweifache Mutter um einige Erfahrungen reicher und zudem auch die neue beste Freundin von Miley Cyrus. Vielleicht wird sie der 20-Jährigen so manche Tipps geben können, um sie vor den gleichen Erlebnissen zu schützen?

Justin Timberlake war übrigens jahrelang mit Britney liiert, als sie noch das süße Teenie-Girl war. Vielleicht zeigt er deshalb so viel Verständnis für Miley Cyrus? Man kann der 20-Jährigen nur wünschen, dass ihre “neue Rolle” nicht gleich ihr Absturz bedeutet.

Folge uns oder werde kostenlos Fan auf:
Prominent24.de - Facebook Fan werden Prominent24.de - myspace Fan werden
Prominent24.de - Folge und auf Twitter Prominent24.de - Werde Freund auf YouTube


Vielleicht interessieren Dich auch diese Themen?


Letzter Artikel:

Hinterlasse hier Deinen Kommentar:

Connect with Facebook


Dieser Artikel unterstuetzt Gravatare in den Kommentaren. Ein Gravatar ist ein persoenliches Bild oder Foto von Dir, dass Deinen Kommentaren den Wiedererkennungswert gibt. Du kannst Deinen einmal festgelegten Gravatar auf allen Webseiten weltweit verwenden, die Gravatare unterstuetzen.
Hier klicken und gratis Gravatar anlegen!

*


Dein Kommentar: