Artikel mit Video-Inhalten Miley Cyrus: Weiteren Ärger nach skandalösem VMA-Auftritt

Von J. Swan

am 31. August 2013 in der Kategorie: Musik Stars

Die Foam Hand, mit der sich Miley Cyrus’ während ihrer “Blurred”-Lines Performance im Schritt rumspielte sorgt für Ärger: ihr Erfinder befürchtet durch die obszöne Performance einen Image-Schaden

In der vergangenen Woche gab es in der Welt des Gossip nur ein Thema: Miley Cyrus‘ skandalöser Auftritt bei den MTV Video Music Awards letzten Sonntag. Lasziv performte die 20-Jährige gemeinsam mit Robin Thicke (40) seinen Nummer 1-Hit “Blurred Lines”. Nicht nur die Presse, sondern auch die Zuschauer empörten sich darüber, dass sich der einstige Kinderstar so freizügig zur Schau stellte – und konfrontierten Miley mit reichlich Spott. Doch damit noch nicht genug, nun bahnt sich nämlich neuer Ärger an. Schuld daran ist die Foam Hand, die Miley während ihrer Show als “Accessoire” diente – damit berührte sich die “Hannah Montana”-Darstellerin im Schritt und rieb sie später an Robin Thicke. Der Erfinder der Foam Hand ist von dieser Art PR so gar nicht begeistert: “Ich würde sagen, das repräsentiert definitiv nicht die ursprüngliche Intention, ein Team zu unterstützen. Sie hat ein ehrenvolles Symbol verwendet, das bei Sportveranstaltungen und überall auf der Welt gesehen wird, und es degradiert”,so der Foam Hand-Entwickler gegenüber der “New York Post”.

Doch weil es das Fan-Spielzeug schon seit rund 40 Jahren gibt, zeigt sich Steve Chmelar auch einsichtig und denkt, dass die Foam Hand diesen Skandal überstehen wird. Ob das Image der 20-Jährigen Miley Cyrus diesen Skandalauftritt allerdings heile überstehen wird – daran zweifelt der Foam Hand-Erfinder.

Folge uns oder werde kostenlos Fan auf:
Prominent24.de - Facebook Fan werden Prominent24.de - myspace Fan werden
Prominent24.de - Folge und auf Twitter Prominent24.de - Werde Freund auf YouTube


Vielleicht interessieren Dich auch diese Themen?


Letzter Artikel:

Hinterlasse hier Deinen Kommentar:

Connect with Facebook


Dieser Artikel unterstuetzt Gravatare in den Kommentaren. Ein Gravatar ist ein persoenliches Bild oder Foto von Dir, dass Deinen Kommentaren den Wiedererkennungswert gibt. Du kannst Deinen einmal festgelegten Gravatar auf allen Webseiten weltweit verwenden, die Gravatare unterstuetzen.
Hier klicken und gratis Gravatar anlegen!

*


Dein Kommentar: