Artikel mit Video-Inhalten Lindsay Lohan: Ärzte dränge auf Verlängerung des Entzugs

Von J. Swan

am 10. Juli 2013 in der Kategorie: Hollywood Stars

Weil Lindsay Lohan Teile ihrer 90-Tägigen Rehab nicht in der Cliffside Klinik in Malibu verbracht hat, sondern erst später dort hin wechselte, wollen die Ärzte jetzt, dass die 26-Jährige ihre Therapie verlängert

Wie bereits der Geschäftsführer der Cliffside-Klinik in Malibu äußerte, würde Lindsay Lohan eine Verlängerung ihres Entzugs nicht schaden. Momentan sitzt die 26-Jährige Schauspielerin nämlich eine 90-Tägige Rehab ab, die ihr gerichtlich verordnet wurde. Offiziell dürfte Lindsay die Entzugsklinik am 31. Juli verlassen, doch jetzt raten ihr auch die Ärzte eindringlich davon ab und drängen sie, den Entzug um einige Woche zu verlängern. Hauptgrund dafür soll sein, dass die Skandalnudel Teile dieser Strafe anfangs in einer anderen Klinik absaß, ehe sie in die Cliffside-Klinik wechselte. “Lindsay hat sich in Cliffside gut gemacht. Sie hat auf die Behandlung sehr, sehr gut angeschlagen. Allerdings will das Behandlungsteam, dass sie noch 30 Tage länger bleibt, weil sie nicht die ganzen 90 Tage in Cliffside war”, so eine Quelle gegenüber “RadarOnline”.

Auch sollen die Ärzte davon überzeugt sein, dass für Menschen “mit solchen psychischen- und Suchtproblemen” wie Lindsay Lohan sie hat, 90 Tage Entzug viel zu kurz seien. Zwar sei die Therapie bisher sehr erfolgreich, doch gerade deshalb soll es jetzt so wichtig für Lindsay sein am Ball zu bleiben: “Sie ist jetzt gerade schon auf einem guten Weg, aber ihr Arzt möchte, dass sie weitermacht”, erklärt der Insider weiter. Wie erst kürzlich berichtet, soll Lindsay Lohan sogar planen, nach Ende der stationären Therapie wieder zu ihrer Mutter zu ziehen, um nicht wieder gleich ins nächste Desaster zu rennen. Wir wünschen der Schauspielerin viel Glück.

Folge uns oder werde kostenlos Fan auf:
Prominent24.de - Facebook Fan werden Prominent24.de - myspace Fan werden
Prominent24.de - Folge und auf Twitter Prominent24.de - Werde Freund auf YouTube


Vielleicht interessieren Dich auch diese Themen?


Letzter Artikel:

Hinterlasse hier Deinen Kommentar:

Connect with Facebook


Dieser Artikel unterstuetzt Gravatare in den Kommentaren. Ein Gravatar ist ein persoenliches Bild oder Foto von Dir, dass Deinen Kommentaren den Wiedererkennungswert gibt. Du kannst Deinen einmal festgelegten Gravatar auf allen Webseiten weltweit verwenden, die Gravatare unterstuetzen.
Hier klicken und gratis Gravatar anlegen!

*


Dein Kommentar: