Artikel mit Video-Inhalten Johnny Depp wird 50: Rückblick auf eine große Karriere

Von J. Swan

am 9. Juni 2013 in der Kategorie: Hollywood Stars

Johnny Depp feiert heute seinen 50. Geburtstag und kann auf eine grandiose und vielfältige Schauspielkarriere zurückblicken – doch das ist erst der Anfang

Happy Birthday Johnny Depp! Hollywoods bekanntester Pirat wird heute 50 Jahre alt und zu seinem runden Geburtstag wünschen wir dem wohl wandelbarsten Schauspieler der Traumfabrik alles Liebe und Gute. Mittlerweile gehört Johnny Depp zu den bestbezahltesten und gefragtesten Charakterdarstellern in Hollywood, doch bis hierhin war es ein weiter Weg. Der heutige Frauenschwarm, der 1963 in Kentucky geboren wurde, genoss seine Kindheit nicht in optimalen Zuständen. Mit seinen Eltern und drei Geschwistern zog er häufig um. Mit 15 schmiss er die Schule mit dem Ziel, als Musiker seinen Lebensunterhalt zu sichern. Gewaffnet mit seiner Klampfe tingelte Johnny Depp durch Los Angeles, versuchte, sich als Musiker zu behaupten und landete schließlich vor der Kamera. Zunächst nur als einfacher Komparse, später in seinen ersten Rollen fürs US-amerikanische TV. Als wehrloses Opfer in Wes Cravens “A Nightmare On Elm Street” sicherte sich Johnny 1984 seine erste Filmrolle als Nebendarsteller. Doch man sollte ihn nicht als Freddy Kruegers Opfer in Erinnerung behalten – Ende der 1980er Jahre gelangte Johnny Depp als “Officer Tom Hanson” in der Fernsehserie “21 Jump Street” zu internationaler Bekanntheit.

Und das war nur der Anfang einer großartigen Karriere, die in jungen Jahren unter anderem von Hollywood-Schauspieler Nicolas Cage gefördert wurde. Die Tragikomödie “Edward mit den Scherenhänden” bescherte ihm eine Nominierung für den Golden Globe Award als Bester Hauptdarsteller und war der Beginn einer engen Freundschaft mit Regisseur Tim Burton, der seine “Muse” Johnny Depp auch später noch als Hauptdarsteller für weitere Produktionen gewinnen konnte wie zum Beispiel für Sleepy Hollow, Charlie und die Schokoladenfabrik, Sweeney Todd und Dark Shadows. Mittlerweile können Burton und Depp auf insgesamt sieben gemeinsame Filme zurückblicken.

Fantasy ist ein Genre, das dem 50-Jährigen scheinbar aufs Leib zugeschnitten wurde – doch 1993 bewies der Frauenschwarm in Lasse Hallströms Familiendrama “Gilbert Grape – Irgendwo in Iowa”, dass er durchaus auch in der Lage ist, melancholische und tiefsinnige Gefühle vor die Kamera zu transportieren. In dem Drama verkörperte Depp den ältesten Sohn “Gilbert Grape”, der nach dem Selbstmord seines Vaters zunehmend in diese Rolle gerät, und sich um seinen geistig behinderten Bruder (gespielt von Leonardo DiCaprio) kümmert. Bis in die 2000er folgten zahlreiche weitere namhafte Produktionen, den ultimativen Durchbruch erlangte Johnny Depp jedoch erst im Jahr 2003 durch die Darstellung des exzentrischen “Captain Jack Sparrow” in der Piratenreihe “Fluch der Karibik“. Durch den Kassenschlager sicherte sich Johnny Depp seine erste Nominierung für den Oscar, der bisher zwei weitere folgten. Dieser grandiose Schauspieler mit Fans aus allen Teilen der Welt hat in seiner bisherigen Karriere kein Genre ausgelassen: Neben Fantasystreifen, Dramen und Actionfilmen wirkte er unter anderem mit im Mafia-Thriller “Donnie Brasco” (1997) mit Al Pacino, im Drogendrama “Blow” (2001) an der Seite der deutschen Franka Potente sowie in dem Latino-Western “Irgendwann in Mexico” (2003) vom Kultfilmer Robert Rodriquez.

Drei Oscar-Nominierungen, neun Nominierungen für den Golden Globe, ein gewonnener Golden Globe Award sowie zahlreiche weitere Preise, ein Stern auf dem “Hollywood Walk of Fame” und die zweimalige Ernennung zum “Sexiest Man Alive” vom People-Magazin – das ist die bisherige Bilanz des zweifachen Vaters, der scheinbar nie altern wird. Das große I-Tüpfelchen in Form einer goldenen Oscar-Statue lässt zwar noch auf sich warten, doch eines ist gewiss: Auch den größten aller Filmpreise wird Johnny Depp noch mit nach Hause nehmen.

Im August wird Johnny Depp in Gore Verbinskis Western “The Lone Ranger” als Indianer Tonto in den deutschen Kinos zu sehen sein, im Sommer 2015 soll dann der fünfte Teil von “Fluch der Karibik folgen”. Womit uns der vielfältige Schauspieler noch so überraschen wird? Wir dürfen gespannt sein und gratulieren noch ein Mal herzlich zum 50. Geburtstag.

Folge uns oder werde kostenlos Fan auf:
Prominent24.de - Facebook Fan werden Prominent24.de - myspace Fan werden
Prominent24.de - Folge und auf Twitter Prominent24.de - Werde Freund auf YouTube


Vielleicht interessieren Dich auch diese Themen?


Letzter Artikel:

Ein Kommentar zu “Johnny Depp wird 50: Rückblick auf eine große Karriere”


  1. H.G.No Gravatar schreibt:
    10. Juni, 2013 um 07:06

    „Mittlerweile gehört Johnny Depp zu den bestbezahltesten … Schauspielern“ ist leider wie „die einzigsten …“ u.ä. einer dieser unausrottbaren Versuche, etwas noch zu steigern, was nicht mehr gesteigert werden kann. Das wird aber auch so gedacht und gesprochen (weswegen es kein Tippfehler, sondern ein Denkfehler ist).
    Johnny Depp gehört zu den bestbezahlten Schauspielern. Da gibt es nichts zu steigern, selbst wenn er DER bestbezahlte Schauspieler wäre.



Hinterlasse hier Deinen Kommentar:

Connect with Facebook


Dieser Artikel unterstuetzt Gravatare in den Kommentaren. Ein Gravatar ist ein persoenliches Bild oder Foto von Dir, dass Deinen Kommentaren den Wiedererkennungswert gibt. Du kannst Deinen einmal festgelegten Gravatar auf allen Webseiten weltweit verwenden, die Gravatare unterstuetzen.
Hier klicken und gratis Gravatar anlegen!

*


Dein Kommentar: