Artikel mit Video-Inhalten Bradley Cooper vermisst nach Hangover 3 sein “Wolfsrudel”

Von J. Swan

am 23. Mai 2013 in der Kategorie: Hollywood Film, Hollywood Stars

Die Dreharbeiten zum letzten Teil der “Hangover”-Trilogie ist zu Ende. Am 30. Mai kommt die Filmkomödie in die deutschen Kinos und Hauptdarsteller Bradley Cooper ist betrübt, dass Geschichte des “Wolfrudels” nun endgültig vorbei ist

Die “Hangover“-Trilogie katapultierte Bradley Cooper (38) in die A-Liga der US-amerikanischen Schauspieler. Eine Tatsache, die sich der 38-Jährige bewusst ist und worüber er sehr dankbar ist. Seit “Hangover” scheint ihm der Platz in der Traumfabrik sicher zu sein. Im Februar honorierte Hollywood die harte Arbeit von Bradley Cooper mit einer Oscar-Nominierung. Für seine Darbietung in “Silver Linings” war er als Bester Hauptdarsteller nominiert. Ohne die Filmkomödie würde der Schauspieler wohl nicht da stehen, wo er heute steht: “Ich fühle eine große Dankbarkeit. Als wir den ersten Film machten, hatten wir keine Ahnung, dass es noch zwei weitere geben würde, also ist das hier gerade alles ein Bonus”,verriet Bradley Cooper auf der “Hangover 3″-Europa-Premiere in London gegenüber “BANG Showbiz”. Allerdings hat er neben dem lachenden Auge auch ein weinendes, denn mit dem dritten Teil endete die “Hangover”-Trilogie und somit auch die Zeit, die das “Wolfsrudel” Stu (Ed Helms), Alan (Zach Galifianakis), Doug (Justin Bartha) und Phil (Bradley Cooper) gemeinsam miteinander verbrachte.

“Ich vermisse es, mit ihnen zu arbeiten. Hoffentlich sind sie noch für eine sehr lange Zeit Teil meines Lebens. Ich liebe Phil. Ich liebe den Charakter. Wir sind uns der Tatsache bewusst, dass es selten ist, dass eine Komödie es auf drei Teile bringt”, gestand Bradley.

Die durchzechten Nächte von Stu, Phil und Alan, die allesamt katastrophal und mit Blackout enden, dürfen wir Zuschauer noch einmal auf der Leinwand mit erleben. Am 30. Mai startet die erfolgreiche Komödie nach langem Warten in den deutschen Kinos. So viel darf verraten sein: Um Alan, der in einer Lebenskrise steckt, von seinem Kummer abzulenken, beschließt das Wolfsrudel um Stu, Phil und Doug erneut nach Las Vegas zu reisen und natürlich geht auch diesmal wieder alles schief. Eine Hochzeit wird im dritten Teil nicht stattfinden, dafür gibt es aber ein Wiedersehen mit Mr. Chow.

Folge uns oder werde kostenlos Fan auf:
Prominent24.de - Facebook Fan werden Prominent24.de - myspace Fan werden
Prominent24.de - Folge und auf Twitter Prominent24.de - Werde Freund auf YouTube


Vielleicht interessieren Dich auch diese Themen?


Letzter Artikel:

Hinterlasse hier Deinen Kommentar:

Connect with Facebook


Dieser Artikel unterstuetzt Gravatare in den Kommentaren. Ein Gravatar ist ein persoenliches Bild oder Foto von Dir, dass Deinen Kommentaren den Wiedererkennungswert gibt. Du kannst Deinen einmal festgelegten Gravatar auf allen Webseiten weltweit verwenden, die Gravatare unterstuetzen.
Hier klicken und gratis Gravatar anlegen!

*


Dein Kommentar: