Artikel mit Video-Inhalten DSDS: Ex-Kandidatin Nora Ferjani hyperventilierte auf der Bühne

Von J. Swan

am 12. Mai 2013 in der Kategorie: TV-Stars

Gestern Abend im großen Finale von “Deutschland sucht den Superstar” sorgten bereits die ersten Minuten der Live-Show für einen kleinen Schreck. Die Top8-Kandidaten der Staffel eröffneten die Show mit einer Performance zu “What a Feeling”. Ex-Kandidatin Nora Ferjani (24) hat für einen riesigen Schock bei Publikum, Jury und Moderatoren gesorgt, denn die 24-Jährige klappte während des Auftritts plötzlich zusammen. Vor laufender Kamera und inmitten der Eröffnungsshow fingen ihre damaligen Mitstreiter sie auf und halfen ihr in den Backstage-Bereich.

Nachdem die übrig gebliebenen Kandidaten die Eröffnungsshow noch relativ gut beenden konnten, war der Schock auch den Moderatoren Raul Richter und Nazan Eckes deutlich ins Gesicht geschrieben. Mit kreidebleichem Gesichtsausdruck gab Nazan rasch Entwarnung und verkündete, dass es Nora wieder gut ginge. Doch was ist da genau passiert? Im Laufe des Finales fragte man Nora in der Kandidaten-Lounge danach, woraufhin diese den Kollaps erklärte: “Ich hatte den ganzen Tag schon Kreislaufprobleme gehabt, und dann habe ich die Pyrotechnik eingeatmet und hyperventiliert”.

Alle Infos zu ‘Deutschland sucht den Superstar’ im Special bei RTL.de: http://www.rtl.de/cms/sendungen/superstar.html

Folge uns oder werde kostenlos Fan auf:
Prominent24.de - Facebook Fan werden Prominent24.de - myspace Fan werden
Prominent24.de - Folge und auf Twitter Prominent24.de - Werde Freund auf YouTube


Vielleicht interessieren Dich auch diese Themen?


Letzter Artikel:

Hinterlasse hier Deinen Kommentar:

Connect with Facebook


Dieser Artikel unterstuetzt Gravatare in den Kommentaren. Ein Gravatar ist ein persoenliches Bild oder Foto von Dir, dass Deinen Kommentaren den Wiedererkennungswert gibt. Du kannst Deinen einmal festgelegten Gravatar auf allen Webseiten weltweit verwenden, die Gravatare unterstuetzen.
Hier klicken und gratis Gravatar anlegen!

*


Dein Kommentar: