Artikel mit Video-Inhalten Macaulay Culkin attackierte einen Fotografen

Von J. Swan

am 19. April 2013 in der Kategorie: Hollywood Stars

“Kevin Allein Zuhaus”-Star ging stark alkoholisiert auf einen Paparazzo los und beleidigte diesen grundlos

Der gefallene Kinderstar Macaulay Culkin (32) findet einfach zu einer passablen Linie. Nach einem Konzert verlor der “Kein Allein Zuhaus”-Star die Kontrolle und ging auf einen Paparazzo los. In der Vergangenheit schien es so, als würde Macaulay Culkin nach Jahre langer Drogensucht endlich zur Normalität zurückkehren, doch dieser “Auftritt” widerspricht seinem Vorhaben. Was ist los mit dem 32-Jährigen? Insider vermuten, dass der Schauspieler noch immer an der Trennung von Mila Kunis (29) zu knabbern hat. Die Schauspielerin ist mittlerweile nämlich richtig glücklich mit ihrem Kollegen Ashton Kutcher liiert und die beiden machen auch keinen Hehl daraus, das aller Welt zu zeigen.

In Brighton (England) besuchte Macaulay das Konzert von einem Freund und soll ziemlich alkoholisiert gewesen sein, als er den Club verlassen hat, wie ein Augenzeuge berichtet. Als der 32-Jährige währenddessen einen Paparazzo entdeckte, ging er schreiend auf den Fotografen los, schubste ihn zur Seite und soll “Fahr zur Hölle” geschrieen haben. Unmittelbar danach stieg Macaulay in sein Auto und ergriff die Flucht.

Folge uns oder werde kostenlos Fan auf:
Prominent24.de - Facebook Fan werden Prominent24.de - myspace Fan werden
Prominent24.de - Folge und auf Twitter Prominent24.de - Werde Freund auf YouTube


Vielleicht interessieren Dich auch diese Themen?


Letzter Artikel:

Hinterlasse hier Deinen Kommentar:

Connect with Facebook


Dieser Artikel unterstuetzt Gravatare in den Kommentaren. Ein Gravatar ist ein persoenliches Bild oder Foto von Dir, dass Deinen Kommentaren den Wiedererkennungswert gibt. Du kannst Deinen einmal festgelegten Gravatar auf allen Webseiten weltweit verwenden, die Gravatare unterstuetzen.
Hier klicken und gratis Gravatar anlegen!

*


Dein Kommentar: