Artikel mit Video-Inhalten Jackson-Prozess: Prince und Diana Ross als Zeugen gelistet

Von J. Swan

am 13. April 2013 in der Kategorie: Musik Stars

Im Prozess Jackson vs. AEG Live, klagt die Familie von Michael Jackson auf Schadenersatz in Millionenhöhe. Der Vorwurf: Der Konzertveranstalter habe Jacksons Gesundheit fahrlässig aufs Spiel gesetzt. Stars wie Prince und Diana Ross könnten als mögliche Zeugen in den Zeugenstand gerufen werden

Der verstorbene “King of Pop” Michael Jackson findet selbst im Tod noch keine Ruhe. Nach dem nach seinem Ableben scharf gegen Leibarzt Dr. Conrad Murray verhandelt und dieser wegen fahrlässiger Tötung zu vier Jahren Haft verurteilt wurde, zieht nun die Familie von Michael Jackson vor Gericht. Jacksons Mutter Katherine (82) sowie seine drei Kinder klagen gegen den Konzertveranstalter AEG Live und werfen der Promotion-Agentur vor, mit der Gesundheit von Michael Jackson aus reiner Profitsucht gespielt zu haben. So hat laut den Jacksons das Unternehmen zum Tod des Superstars beigetragen, indem man “ihm Druck machte, sich trotz seines anfälligen Gesundheitszustands auf seine Comeback-Konzerte 2009 vorzubereiten”.
Die Familie verlangt Schadenersatz in Millionenhöhe. Grund: AEG Live plante die Londoner Konzert-Serie “This is it” mit Michael Jackson, in dessen Rahmen er seinen Abschied von der Bühne zelebrieren wollte. Noch kurz vor Auftakt der Show, verstarb der King of Pop überraschend im Juni 2009. Wie eine Sprecherin des Gerichts in Los Angeles der deutschen Nachrichtenagentur dpa mitteilte, beginnen die Anwälte beider Parteien am Montag damit, die Befragungen zu starten. Wie die Sprecherin angab, kann das Verfahren höchstwahrscheinlich Ende April mit den Plädoyers eröffnet werden.

Laut “Los Angeles Times” wird der Prozess Jackson vs. AEG Live gigantisch. Anklage sowie Verteidigung sollen bereits über 200 Zeugen aufgelistet haben, die eventuell in den Zeugenstand müssen. Neben weiteren Angehörigen von Michael Jackson, könnte es sein, dass auch Prince, Diana Ross, Produzent Quincy Jones, Regisseur Spike Lee sowie Jacksons Ex-Frau Lisa Marie Presley vor dem Gericht aussagen müssen. Wie das Gericht in Los Angeles vermutet, kann der ganze Prozess bis zu drei Monate dauern.

Folge uns oder werde kostenlos Fan auf:
Prominent24.de - Facebook Fan werden Prominent24.de - myspace Fan werden
Prominent24.de - Folge und auf Twitter Prominent24.de - Werde Freund auf YouTube


Vielleicht interessieren Dich auch diese Themen?


Letzter Artikel:

Hinterlasse hier Deinen Kommentar:

Connect with Facebook


Dieser Artikel unterstuetzt Gravatare in den Kommentaren. Ein Gravatar ist ein persoenliches Bild oder Foto von Dir, dass Deinen Kommentaren den Wiedererkennungswert gibt. Du kannst Deinen einmal festgelegten Gravatar auf allen Webseiten weltweit verwenden, die Gravatare unterstuetzen.
Hier klicken und gratis Gravatar anlegen!

*


Dein Kommentar: