Artikel mit Video-Inhalten Emma Watson streitet Teilnahme in “50 Shades of Grey” ab

Von J. Swan

am 18. März 2013 in der Kategorie: Hollywood Film, Hollywood Stars

Das Rätselraten um die Hauptrollen in der geplanten Roman-Verfilmung “50 Shades of Grey” geht weiter. Nach dem bereits Mila Kunis die Gerüchte dementiert hat, sie würde “Anastasia Steele” verkörpern, erteilt auch Emma Watson dem Filmprojekt nun eine Ausrede. Laut Berichten, hat sich eine Vereinigung von Hackern in das System der Produktionsfirma gehackt und ist an die Besetzungsliste für den Erotik-Streifen gekommen, die brisante Informationen erhielt. So berichtete ein Mitglied von “Anonymus”, dass Emma Watson die “Anastasia Steele” in E. L. James’ Bestseller spielen wird. Die 22-Jährige Schauspielerin will von den Gerüchten jedoch nichts wissen und streitet auf Twitter alles ab: “Wer denkt ernsthaft, ich würde in ‘Fifty Shades of Grey’ mit machen? Wirklich. Echt. Im echten Leben???”

Eine richtige Absage scheint das zwar nicht zu sein, doch die Neuigkeiten waren ohnehin unrealistisch wenn man bedenkt, dass es für “50 Shades of Grey” noch nicht mal ein Drehbuch gibt. Wir müssen uns also weiter gedulden, und vielleicht wird Emma Watson ja doch noch für die naive, unterwürfige “Anastasia Steele” gecastet.

Folge uns oder werde kostenlos Fan auf:
Prominent24.de - Facebook Fan werden Prominent24.de - myspace Fan werden
Prominent24.de - Folge und auf Twitter Prominent24.de - Werde Freund auf YouTube


Vielleicht interessieren Dich auch diese Themen?


Letzter Artikel:

Hinterlasse hier Deinen Kommentar:

Connect with Facebook


Dieser Artikel unterstuetzt Gravatare in den Kommentaren. Ein Gravatar ist ein persoenliches Bild oder Foto von Dir, dass Deinen Kommentaren den Wiedererkennungswert gibt. Du kannst Deinen einmal festgelegten Gravatar auf allen Webseiten weltweit verwenden, die Gravatare unterstuetzen.
Hier klicken und gratis Gravatar anlegen!

*


Dein Kommentar: