Artikel mit Video-Inhalten Rihanna ließ ihr Konzert in Boston ausfallen

Von J. Swan

am 11. März 2013 in der Kategorie: Musik Stars

Die “Diamonds”-Tour von R’n’B-Star Rihanna (25) startete am Freitag (8. März) in den USA. Nun war die Sängerin jedoch gezwungen, ihr Konzert in Boston abzusagen, welches gestern hätte stattfinden sollen. Der Grund: Rihanna leidet an einer Kehlkopfentzündung. Der Tourveranstalter “Live Nation” erklärte in einem Statement: “Leider hat Rihanna nach ihrem ausverkauften Konzert am Freitag eine Kehlkopfentzündung bekommen und darf nach Arztanweisung nicht auftreten.” Rihanna selber fühlt sich nun schuldig ihre Fans im Stich gelassen zu haben und entschuldigte sich bei den Konzertbesuchern über Twitter: “#BOSTON, es ist wirklich schlimm für mich damit umzugehen! Ich fühle mich, als ob wir für immer auf diesen Tag gewartet haben und es tut mir weh, dass ich euch hängen lasse”.

Doch die Tour wird nicht komplett ins Wasser fallen. Ganze zwei freie Tage sollen Rihanna zu ihrer Genesung verhelfen und angeblich geht es der 25-Jährigen auch wieder besser. Morgen soll es für die Sängerin dann wieder auf die Bühne gehen: Ihr geplantes Konzert in Baltimore möchte sie definitiv durchziehen. Gute Besserung!

Folge uns oder werde kostenlos Fan auf:
Prominent24.de - Facebook Fan werden Prominent24.de - myspace Fan werden
Prominent24.de - Folge und auf Twitter Prominent24.de - Werde Freund auf YouTube


Vielleicht interessieren Dich auch diese Themen?


Letzter Artikel:

Hinterlasse hier Deinen Kommentar:

Connect with Facebook


Dieser Artikel unterstuetzt Gravatare in den Kommentaren. Ein Gravatar ist ein persoenliches Bild oder Foto von Dir, dass Deinen Kommentaren den Wiedererkennungswert gibt. Du kannst Deinen einmal festgelegten Gravatar auf allen Webseiten weltweit verwenden, die Gravatare unterstuetzen.
Hier klicken und gratis Gravatar anlegen!

*


Dein Kommentar: