Artikel mit Video-Inhalten Chris Brown kommt nach Prügelei mit blauem Auge davon

Von J. Swan

am 4. Februar 2013 in der Kategorie: Musik Stars

Glück im Unglück für Chris Brown (23): Nach der körperlichen Auseinandersetzung Ende Januar mit Frank Ocean, wird dieser keine Anzeige gegen den 23-Jährigen Rapper erstatten. Viele Gerüchte kursierten seither, dass Chris Brown nach seinem Angriff nun ein saftiges Nachspiel blühe, denn nachdem der Rapper bereits 2009 seine Freundin Rihanna verprügelte, hat er noch immer eine Bewährungsstrafe am Hals. Zu der Schlägerei kam es am 27. Januar vor einem Aufnahmestudio in Los Angeles. Der Grund ist ungewiss, angeblich gerieten die beiden Musiker in einen Streit wegen eines Parkplatzes. Wie die Polizei später berichtete, war Chris Brown derjenige, der als erster seine Fäuste mit ins Spiel brachte. Wenig später bestätigte auch der 25-Jährige Frank Ocean, dass er von Chris Brown attackiert wurde. “Wurde von Chris und ein paar anderen Kerlen angegriffen… Habe mir den Finger geschnitten und kann deshalb bei den Grammys nicht mit beiden Händen spielen”, ließ er via Twitter verlauten.

Trotzallem sieht der 25-Jährige von rechtlichen Mitteln ab und schrieb am 2. Februar auf seiner Tumblr-Seite: “Als Kind dachte ich, dass ich – wenn mich jemand angreift – diese Person umbringen oder entstellen würde. Aber als Mann bin ich kein Killer. Ich bin ein Künstler und ein moderner Mensch. Ich wähle Vernunft. Keine Anzeige. Keine Klage. Vergebung – auch wenn sie schwierig ist – ist Weisheit. Frieden – selbst abgedroschener – ist das, was ich mir in meinem kurzen Leben wünsche.” Eine sehr große Geste von Frank Ocean. Bleibt nun zu hoffen, dass Chris Brown das zu schätzen weiß und seine Fäuste ein für allemal unter Kontrolle bekommt.

Folge uns oder werde kostenlos Fan auf:
Prominent24.de - Facebook Fan werden Prominent24.de - myspace Fan werden
Prominent24.de - Folge und auf Twitter Prominent24.de - Werde Freund auf YouTube


Vielleicht interessieren Dich auch diese Themen?


Letzter Artikel:

Hinterlasse hier Deinen Kommentar:

Connect with Facebook


Dieser Artikel unterstuetzt Gravatare in den Kommentaren. Ein Gravatar ist ein persoenliches Bild oder Foto von Dir, dass Deinen Kommentaren den Wiedererkennungswert gibt. Du kannst Deinen einmal festgelegten Gravatar auf allen Webseiten weltweit verwenden, die Gravatare unterstuetzen.
Hier klicken und gratis Gravatar anlegen!

*


Dein Kommentar: