Artikel mit Video-Inhalten Kim Kardashian: Sie wünscht sich mehr Privatsphäre

Von Linda Amberger - Reporterin TV & Kino

am 17. Januar 2013 in der Kategorie: TV-Stars

Obwohl Kim Kardashian davon lebt, die Öffentlichkeit an ihrem Leben teilhaben zu lassen, will sie in Zukunft mehr auf Privatsphäre achten. Zumindest soll sich ihre Beziehung zu Rapper Kanye West und die Zeit mit dem gemeinsamen Kind, das im Juli zur Welt kommen soll, nicht vor der Kamera abspielen. Seit Jahren lassen sich Kim und ihre Familie in verschiedenen Reality-TV-Shows von Fernsehkameras begleiten. So erhielten die Zuschauer auch Einblicke in ihre Beziehung zu Kris Humphries, den die 32-Jährige im August 2011 heiratete, schon nach 72 Tagen Ehe aber die Scheidung einreichte.

Jetzt hat Kim Kardashian jedoch in Kanye West die Liebe ihres Lebens gefunden und will verhindern, dass ihre Karriere ihre Beziehung überschattet.

Erst vor wenigen Wochen gab Kanye West bekannt, dass er und Kim Nachwuchs erwarten. Das Kind soll nicht in ihrer Fernsehshow zu sehen sein – zumindest nicht, bevor es sechs Monate alt ist. Dabei wird sich aber sicher ein großer Teil ihres Lebens bald um das Baby und ihre eigene kleine Familie drehen. Ratschläge kann sie sich von ihrer Schwester Kourtney holen, die bereits zwei Kinder hat.

Folge uns oder werde kostenlos Fan auf:
Prominent24.de - Facebook Fan werden Prominent24.de - myspace Fan werden
Prominent24.de - Folge und auf Twitter Prominent24.de - Werde Freund auf YouTube


Vielleicht interessieren Dich auch diese Themen?


Letzter Artikel:

Hinterlasse hier Deinen Kommentar:

Connect with Facebook


Dieser Artikel unterstuetzt Gravatare in den Kommentaren. Ein Gravatar ist ein persoenliches Bild oder Foto von Dir, dass Deinen Kommentaren den Wiedererkennungswert gibt. Du kannst Deinen einmal festgelegten Gravatar auf allen Webseiten weltweit verwenden, die Gravatare unterstuetzen.
Hier klicken und gratis Gravatar anlegen!

*


Dein Kommentar: