Artikel mit Video-Inhalten Rihanna: Live bei den Grammy Awards

Von Achim Werbach - Reporter Topmodels & Musik Stars

am 10. Januar 2013 in der Kategorie: Musik Stars

Die mehrfache Grammy-Gewinnerin Rihanna ist in diesem Jahr nicht nur erneut für den bedeutenden Musikpreis nominiert, sondern wird bei der Verleihung auch live auf der Bühne stehen und einen Song performen. Als erste Musik-Acts wurden neben Rihanna auch Taylor Swift, The Black Keys, Fun und Mumford & Sons bekannt gegeben. Sie alle sind für mehrere Grammys nominiert.

Sowohl Fun als auch Mumford & Sons sind in sechs Kategorien, unter anderem für das Album of the Year und Record of the Year, nominiert. The Black Keys haben fünf Chancen auf einen Grammy, Rihanna und Taylor Swift räumten jeweils drei Nominierungen ab. Rihanna hat unter anderem die Chance auf den Preis für das beste Musikvideo für “We Found Love feat. Calvin Harris”. Taylor Swift ist unter anderem in der Kategorie Record of the Year mit “We Are Never Ever Getting Back Together” nominiert.

Für keinen Grammy nominiert wurde Justin Bieber, was dessen Manager gar nicht nachvollziehen konnte und seinem Unmut darüber sogar öffentlich Luft machte.

Die 55. Grammy Awards werden am 10. Februar im Staples Center in Los Angeles vergeben. Moderiert wird die Verleihung von LL Cool J.

Folge uns oder werde kostenlos Fan auf:
Prominent24.de - Facebook Fan werden Prominent24.de - myspace Fan werden
Prominent24.de - Folge und auf Twitter Prominent24.de - Werde Freund auf YouTube


Vielleicht interessieren Dich auch diese Themen?


Letzter Artikel:

Hinterlasse hier Deinen Kommentar:

Connect with Facebook


Dieser Artikel unterstuetzt Gravatare in den Kommentaren. Ein Gravatar ist ein persoenliches Bild oder Foto von Dir, dass Deinen Kommentaren den Wiedererkennungswert gibt. Du kannst Deinen einmal festgelegten Gravatar auf allen Webseiten weltweit verwenden, die Gravatare unterstuetzen.
Hier klicken und gratis Gravatar anlegen!

*


Dein Kommentar: