Artikel mit Video-Inhalten Gabriel Aubry: Keine Konsequenzen nach Thanksgiving-Schlägerei

Von J. Swan

am 7. Januar 2013 in der Kategorie: Hollywood Stars

Die handfeste Auseinandersetzung an Thanksgiving zwischen Halle Berrys Ex-Freund Gabriel Aubry (37) und ihrem Lover Olivier Martinez (46) wird gerichtlich nicht weiter verfolgt. Die einzige richterliche Auflage, die sowohl Aubry als auch Martinez erfüllen müssen, ist die Teilnahme an einem Schlichtungsverfahren der Staatsanwaltschaft in Los Angeles. Mit weiteren Konsequenzen ist nicht zu rechnen. Zwar hat Model Gabriel Aubry den Streit mit Martinez damals auf Halle Berrys Anwesen begonnen, doch laut Urteil war er mit einem blauen Auge und einigen Prellungen im Gesicht genug bestraft.

Trotzallem soll das Gericht den streitenden Parteien noch einen wertvollen Tipp mit auf den Weg gegeben haben: Die Schauspielerin Halle Berry (46) und ihr Ex-Freund sollen sich nach all den Streitigkeiten zusammensetzen und gemeinsam herausfinden, welchen Weg der Erziehung die beiden bei Tochter Nahla (4) einschlagen wollen. So war die 4-Jährige bereits in einem anderen Gerichtsverfahren ein Streitpunkt des ehemaligen Paares, da Halle Berry mit der Tochter zu ihrem Freund Martinez nach Frankreichen auswandern wollte.

Folge uns oder werde kostenlos Fan auf:
Prominent24.de - Facebook Fan werden Prominent24.de - myspace Fan werden
Prominent24.de - Folge und auf Twitter Prominent24.de - Werde Freund auf YouTube


Vielleicht interessieren Dich auch diese Themen?


Letzter Artikel:

Hinterlasse hier Deinen Kommentar:

Connect with Facebook


Dieser Artikel unterstuetzt Gravatare in den Kommentaren. Ein Gravatar ist ein persoenliches Bild oder Foto von Dir, dass Deinen Kommentaren den Wiedererkennungswert gibt. Du kannst Deinen einmal festgelegten Gravatar auf allen Webseiten weltweit verwenden, die Gravatare unterstuetzen.
Hier klicken und gratis Gravatar anlegen!

*


Dein Kommentar: