Artikel mit Video-Inhalten Peaches Geldof erwartet ihren zweiten Sohn

Von J. Swan

am 13. November 2012 in der Kategorie: TV-Stars

Erst vor sieben Monaten brachte Peaches Geldof (23), die Tochter von Bob Geldof, ihren Sohn Astala zur Welt. Nun ist die 23-Jährige bereits zum zweiten Mal schwanger und sprach mit dem “Hello”-Magazin über diese neue “altbekannte” Situation: “Als ich herausgefunden habe, dass ich so schnell wieder schwanger bin, war das ein ziemlicher Schock. Erst hatte ich einen Moment der Panik und dachte: ‘Oh mein Gott, wir werden einen Einjährigen und einen Einmonatigen haben. Wie sollen wir das schaffen?’”, so Peaches Geldof über ihre Empfindungen. Darüberhinaus gab die 23-Jährige bereits bekannt, dass sie sich schon im vierten Schwangerschaftsmonat befindet und einen weiteren Sohn erwartet. Der soll übrigens Peadra heißen. “So sehr ich mir auch eines Tages eine Tochter gewünscht hätte, freue ich mich total, dass Astala einen Bruder haben wird. Sie können Klamotten und Spielzeug teilen und zusammen Jungskram machen.”

Trotz der unerwarteten Schwangerschaft ist auch ihr Ehemann Tom Cohen begeistert von dem Gedanken, ein zweites Mal Vater zu werden: “Tom ist so glücklich. Er liebt es so sehr, Vater zu sein und er ist brillant mit Astala, der ihn vergöttert. Wir sind also überglücklich.” Tom Cohen (20) und Peaches Geldof (23) sind seit Anfang September verheiratet.

Folge uns oder werde kostenlos Fan auf:
Prominent24.de - Facebook Fan werden Prominent24.de - myspace Fan werden
Prominent24.de - Folge und auf Twitter Prominent24.de - Werde Freund auf YouTube


Vielleicht interessieren Dich auch diese Themen?


Letzter Artikel:

Hinterlasse hier Deinen Kommentar:

Connect with Facebook


Dieser Artikel unterstuetzt Gravatare in den Kommentaren. Ein Gravatar ist ein persoenliches Bild oder Foto von Dir, dass Deinen Kommentaren den Wiedererkennungswert gibt. Du kannst Deinen einmal festgelegten Gravatar auf allen Webseiten weltweit verwenden, die Gravatare unterstuetzen.
Hier klicken und gratis Gravatar anlegen!

*


Dein Kommentar: