Artikel mit Video-Inhalten Tom Cruise: Tritt Tochter Isabella der Sea Org bei?

Von J. Swan

am 26. August 2012 in der Kategorie: Hollywood Stars

Durch die Blitz-Scheidung von Tom Cruise und Katie Holmes, konnte Holmes die gemeinsame Tochter Suri (6) vor den Fängen von “Scientology” bewahren, so wird Suri nun ein normales Leben jenseits der Sekte ermöglicht. Isabella Cruise, die Adoptivtochter von Tom Cruise und Nicole Kidman, soll nach neusten Medienberichten bald dem umstrittenen Jugend-Bootcamp Sea Org beitreten. Ob die 19-Jährige die angebliche Entscheidung aus freien Stücken getroffen hat ist sehr fraglich. Denn wie bekannt haben selbst volljährige Mitglieder der Sekte kaum Mitspracherecht. Womöglich konnte es jedoch noch einen anderen Grund für ihren Beitritt geben, denn laut Gerüchten soll ihr Freund Eddie Frencher selber einen Vertrag für Sea Org unterschrieben haben. Vielleicht hat sich Isabella deshalb aus Liebe dazu verleiten lassen, ebenfalls beizutreten.

Ehemalige Sea Org.-Führungskräfte erklärten gegenüber “RadarOnline”, dass Isabella unter enormen Druck stehe, schließlich wolle sie ihre Beziehung zu Eddie nicht gefährden, geschweige denn zerstören. Der Sprecher von Tom Cruise gab hinsichtlich der Gerüchte ein Statement in der Öffentlichkeit ab: “Isabella ist eine nicht öffentliche Person und verdient Privatsphäre. Allerdings ist sie nicht der Kirche beigetreten”, heißt es.

Folge uns oder werde kostenlos Fan auf:
Prominent24.de - Facebook Fan werden Prominent24.de - myspace Fan werden
Prominent24.de - Folge und auf Twitter Prominent24.de - Werde Freund auf YouTube


Vielleicht interessieren Dich auch diese Themen?


Letzter Artikel:

2 Kommentare zu “Tom Cruise: Tritt Tochter Isabella der Sea Org bei?”


  1. SpongebobNo Gravatar schreibt:
    27. August, 2012 um 10:45

    Diese ganzen “Sekten-Gerüchte” können einem allmählich auf die Nerven gehen!!! WEN interessiert denn DAS überhaupt??? Meine Fresse – ich kann es nicht mehr hören/sehen/lesen – es hängt mir zum Hals raus!! :-)))



  2. Robin BoeckNo Gravatar schreibt:
    28. August, 2012 um 15:25

    Das ist Unsinn!
    Es MUSS eine freie Entscheidung sein in die Sea Org zu gehen. Scientology ist freiwillig und der Betritt in die Sea Org erst recht nicht.

    Ich bin in einer Scientology-Familie groß geworden und ich wurde in der ganzen Zeit zu noch nichts gezwungen oder ähnliches. Auf der anderen Seite sehe ich Menschen, die keine Ahnung von Scientology haben, aber wehement und ungefiltert den größten Unsinn nach echon!



Hinterlasse hier Deinen Kommentar:

Connect with Facebook


Dieser Artikel unterstuetzt Gravatare in den Kommentaren. Ein Gravatar ist ein persoenliches Bild oder Foto von Dir, dass Deinen Kommentaren den Wiedererkennungswert gibt. Du kannst Deinen einmal festgelegten Gravatar auf allen Webseiten weltweit verwenden, die Gravatare unterstuetzen.
Hier klicken und gratis Gravatar anlegen!

*


Dein Kommentar: