Artikel mit Video-Inhalten Tom Cruise zahlt monatlich 33.000 Dollar für Suri

Von J. Swan

am 25. August 2012 in der Kategorie: Hollywood Stars

Nachdem sich Katie Holmes (33) in Windeseile von Tom Cruise scheiden ließ, wurde nun die Summe des Unterhalts bekanntgegeben, den Tom Cruise (50) monatlich bezahlen wird. Die 33-Jährige geht dabei jedoch leer aus, denn Tom zahlt scheinbar nur für die gemeinsame Tochter Suri (6). Diese soll von ihrem Vater rund 33.000 Dollar Unterhalt im Monat erhalten bis zur Vollendung ihres 18. Lebensjahr. Bis zu Suris 18. Geburtstag sind das somit ca. 3,8 Millionen Euro, die Cruise für seine Tochter hinblättert. Darüberhinaus soll der 50-Jährige auch alle weiteren Kosten für Suri übernehmen die so anfallen, wie z.B. Ärztekosten sowie Schul- und Studiengebühren. Allerdings sind sich Holmes und Cruise darüber einig geworden, dass Suri nicht das für sie vorgesehen Scientology-Internat besuchen muss.

Das ihr Ex-Mann ihr scheinbar kein Geld mehr zahlt, kann Katie Holmes wohl gut verkraften, denn angeblich ist die 33-Jährige nach der Scheidung von Tom wie ausgewechselt: “Sie kann jetzt ihre Familie öfter sehen, hat den Freiraum, sich auf ihre Karriere zu konzentrieren und lebt nicht mehr in Angst vor Scientology”, verrät ein Vertrauter der 33-Jährigen. “Katie ist eine neue Frau, sie fühlt sich erfrischt, frei von Tom und hat keine Sorgen mehr.”

Folge uns oder werde kostenlos Fan auf:
Prominent24.de - Facebook Fan werden Prominent24.de - myspace Fan werden
Prominent24.de - Folge und auf Twitter Prominent24.de - Werde Freund auf YouTube


Vielleicht interessieren Dich auch diese Themen?


Letzter Artikel:

Hinterlasse hier Deinen Kommentar:

Connect with Facebook


Dieser Artikel unterstuetzt Gravatare in den Kommentaren. Ein Gravatar ist ein persoenliches Bild oder Foto von Dir, dass Deinen Kommentaren den Wiedererkennungswert gibt. Du kannst Deinen einmal festgelegten Gravatar auf allen Webseiten weltweit verwenden, die Gravatare unterstuetzen.
Hier klicken und gratis Gravatar anlegen!

*


Dein Kommentar: