Artikel mit Video-Inhalten Kristen Stewart: Entschuldigung bei betrogener Ehefrau?

Von J. Swan

am 28. Juli 2012 in der Kategorie: Hollywood Stars

Ihren angeblichen Seitensprung mit “Snow White And The Huntsman”-Regisseur Rupert Sanders (41) scheint Kristen Stewart bitter zu bereuen. Mit ihrem wahrscheinlichen Fehltritt hat Kristen nicht nur ihre Beziehung zu Robert Pattinson gefährdet, sondern womöglich auch eine ganze Familie zerstört, denn Rupert Sanders ist verheiratet und Familienvater. Nachdem sich Kristen in einer öffentlichen Meldung zu dem Betrug bekannte, will sie nun laut “radaronline” einen Brief an die betrogene Ehefrau schreiben. Dadurch soll die Schauspielerin der Ehefrau von Sanders auf ihre eigene Art und Weise erklären wollen, wie sehr sie den Seitensprung bereut. “Kristen fand es nicht angebracht, eine öffentliche Entschuldigung an Liberty zu richten, nachdem ihre Affäre mit Rupert herauskam. Stattdessen wird sie das Anständige tun und Liberty einen privaten Brief schreiben und darin ihr tiefes Bedauern für ihre Handlungen ausdrücken”, erzählte eine Quelle.

In dem öffentlichen Statement erwähnte Kristen Stewart jedoch lediglich ihren Freund Robert Pattinson, der auch der einzige war, bei dem sich die 22-Jährige entschuldigte. Warum keine Worte an Liberty Ross gingen, erklärte sich die Quelle wie folgt: “Sie hat darüber nachgedacht, auch Liberty, Rupert und die Kinder in die öffentliche Entschuldigung mit einzubeziehen –aber Kristen hat so verzweifelt versucht, ihre Beziehung zu Rob zu retten, dass sie sich zuerst darauf konzentrieren wollte.” Den angeblichen Seitensprung mit Rupert Sanders soll Stewart Berichten zu Folge mittlerweile zutiefst bereuen: “Kristen glaubt, einen schrecklich naiven Fehler gemacht zu haben und sie setzt alles daran, ihn wieder gutzumachen”.

Folge uns oder werde kostenlos Fan auf:
Prominent24.de - Facebook Fan werden Prominent24.de - myspace Fan werden
Prominent24.de - Folge und auf Twitter Prominent24.de - Werde Freund auf YouTube


Vielleicht interessieren Dich auch diese Themen?


Letzter Artikel:

Ein Kommentar zu “Kristen Stewart: Entschuldigung bei betrogener Ehefrau?”


  1. rockebellaNo Gravatar schreibt:
    28. Juli, 2012 um 11:20

    Sie sollte dies alles nicht in der Öffentlichkeit ausbreiten,die Entschuldigung an Rob war peinlich. Ich wäre an seiner Stelle auch ausgezogen.



Hinterlasse hier Deinen Kommentar:

Connect with Facebook


Dieser Artikel unterstuetzt Gravatare in den Kommentaren. Ein Gravatar ist ein persoenliches Bild oder Foto von Dir, dass Deinen Kommentaren den Wiedererkennungswert gibt. Du kannst Deinen einmal festgelegten Gravatar auf allen Webseiten weltweit verwenden, die Gravatare unterstuetzen.
Hier klicken und gratis Gravatar anlegen!

*


Dein Kommentar: