Artikel mit Video-Inhalten Kristen Stewart: Alles nur inszeniert?

Von Tina Heilmann - Reporterin Hollywood

am 27. Juli 2012 in der Kategorie: Hollywood Stars

Es ist der Skandal der letzten Tage: Nachdem es erst für ein gemeines Gerücht gehalten wurde, hat Kristen Stewart zugegeben, ihren Freund Robert Pattinson betrogen zu haben. Auch wenn es in ihren Augen nur eine unbedeutende Dummheit gewesen sein soll, die sie sehr bereut, hat sie damit wohl ihre Beziehung aufs Spiel gesetzt. Denn Robert Pattinson, der vor kurzem noch von Hochzeit sprach, soll aus der gemeinsamen Wohnung ausgezogen sein.

Zum Nachdenken regt allerdings der Zeitpunkt der Trennung an. Denn Kristen und Robert lernten sich bei den Dreharbeiten zum ersten Twilight-Film kennen, wurden angeblich ein Paar, hielten aber ihre Beziehung lange geheim. Jetzt, wo sie seit kurzem ganz offen zu ihrer Liebe stehen, folgt der große Seitensprung-Skandal. Allerdings ist nicht nur die Beziehung möglicherweise vorbei, auch die Twilight-Reihe endet bald im großen Finale.

Vielleicht hatten Kristen und Robert einfach keine Lust mehr, die romantische Geschichte vom Filmpaar, das sich auch im echten Leben liebt, zu spielen. Doch statt mit der Trennung bis nach dem Twilight-Finale mit “Breaking Dawn – Teil 2″ zu warten, ist Kristen jetzt schon aus der Beziehung ausgebrochen. Möglicherweise ist der ganze Skandal inszeniert, um eine möglichst heftige Trennungsgeschichte präsentieren zu können. Dann stellt sich allerdings die Frage nach der Rolle des Regisseurs Rupert Sanders, Kristens Affäre. Warum setzte er seine Ehe aufs Spiel für eine flüchtige Romanze mit Kristen Stewart?

Was wirklich passiert ist, wissen wohl nur die Beteiligten. Einen faden Beigeschmack hat die Geschichte so oder so.

Folge uns oder werde kostenlos Fan auf:
Prominent24.de - Facebook Fan werden Prominent24.de - myspace Fan werden
Prominent24.de - Folge und auf Twitter Prominent24.de - Werde Freund auf YouTube


Vielleicht interessieren Dich auch diese Themen?


Letzter Artikel:

Hinterlasse hier Deinen Kommentar:

Connect with Facebook


Dieser Artikel unterstuetzt Gravatare in den Kommentaren. Ein Gravatar ist ein persoenliches Bild oder Foto von Dir, dass Deinen Kommentaren den Wiedererkennungswert gibt. Du kannst Deinen einmal festgelegten Gravatar auf allen Webseiten weltweit verwenden, die Gravatare unterstuetzen.
Hier klicken und gratis Gravatar anlegen!

*


Dein Kommentar: