Artikel mit Video-Inhalten Kristen Stewart gibt Seitensprung zu

Von J. Swan

am 26. Juli 2012 in der Kategorie: Hollywood Stars

Die Gerüchte, dass Kristen Stewart ihren Lebensgefährten Robert Pattinson betrogen hat haben sich nun bewahrheitet. Die 22-Jährige hat zugegeben, dass sie ihren Freund mit dem Regisseur ihres neuen Films “Snow White And The Huntsman” betrogen hat. Ihr Statement erfolgte nur wenige Stunden später, nachdem die Mitteilung durch die Welt ging, dass sie eine Affäre mit dem Regisseur und Familienvater Rupert Sanders habe. “Der Schmerz und die Verlegenheit, die ich den Menschen, die mir nahe stehen, angetan habe, tun mir unendlich leid. Diese kurzfristige Indiskretion hat das wichtigste in meinem Leben gefährdet; die Person, die ich liebe und am meisten respektiere, Rob. Ich liebe ihn, ich liebe ihn. Es tut mir so leid”, lauteten die verzweifelten Worte der “Twilight”-Darstellerin.

Zuvor wurden vom US-amerikanischen Magazin “US Weekly” Fotos von Kristen Stewart und Rupert Sanders veröffentlicht, die heiße Kussszenen der Beiden zeigten. Ob Frauenschwarm Robert Pattinson seiner Freundin und Schauspielkollegin den Fehltritt verzeihen wird? Insiderberichten zu Folge soll sich Robert Pattinson von den Neuigkeiten völlig überrumpelt gefühlt haben, da er von dem Seitensprung seiner Geliebten selber erst durch die Medien erfuhr. Armer Robert!

Folge uns oder werde kostenlos Fan auf:
Prominent24.de - Facebook Fan werden Prominent24.de - myspace Fan werden
Prominent24.de - Folge und auf Twitter Prominent24.de - Werde Freund auf YouTube


Vielleicht interessieren Dich auch diese Themen?


Letzter Artikel:

Hinterlasse hier Deinen Kommentar:

Connect with Facebook


Dieser Artikel unterstuetzt Gravatare in den Kommentaren. Ein Gravatar ist ein persoenliches Bild oder Foto von Dir, dass Deinen Kommentaren den Wiedererkennungswert gibt. Du kannst Deinen einmal festgelegten Gravatar auf allen Webseiten weltweit verwenden, die Gravatare unterstuetzen.
Hier klicken und gratis Gravatar anlegen!

*


Dein Kommentar: