Artikel mit Video-Inhalten The Dark Knight Rises: Blutige “Batman”-Premiere

Von Linda Amberger - Reporterin TV & Kino

am 20. Juli 2012 in der Kategorie: Hollywood Film

Tragische Premiere des neuen “Batman”-Streifens in der Nähe von Denver: In einem Kino in einem Einkaufszentrum schoss ein Attentäter um sich und verletzte zahlreiche Menschen. Auch Tote soll es geben, allerdings ist bislang unklar, wie viele Opfer es tatsächlich gibt. Der Vorfall soll sich während einer Vorführung des Films “The Dark Knight Rises” gegen Mitternach ereignet haben. US-Medienberichten zufolge habe der Attentäter eine Gasmaske getragen, eine Rauch- oder Tränengasbombe gezündet und wild um sich geschossen. Anfangs sollen einige der Kinobesucher noch gedacht haben, die Schüsse gehörten zum Film. In dem Kinosaal selbst sollen nach aktuellen Berichten mindestens 14 Menschen erschossen und viele weitere verletzt worden sein. Der Schütze wurde angeblich festgenommen.

“The Dark Knight Rises” ist der letzte Teil der “Batman”-Trilogie von Regisseur Christopher Nolan mit Christian Bale in der Hauptrolle des Superhelden. Der Film läuft ab heute offiziell in den Kinos.

Das Attentat in dem Kino nahe Denver wird sicher bei jeder weiteren Vorführung des Films einen bitteren Beigeschmack hinterlassen.

Folge uns oder werde kostenlos Fan auf:
Prominent24.de - Facebook Fan werden Prominent24.de - myspace Fan werden
Prominent24.de - Folge und auf Twitter Prominent24.de - Werde Freund auf YouTube


Vielleicht interessieren Dich auch diese Themen?


Letzter Artikel:

Hinterlasse hier Deinen Kommentar:

Connect with Facebook


Dieser Artikel unterstuetzt Gravatare in den Kommentaren. Ein Gravatar ist ein persoenliches Bild oder Foto von Dir, dass Deinen Kommentaren den Wiedererkennungswert gibt. Du kannst Deinen einmal festgelegten Gravatar auf allen Webseiten weltweit verwenden, die Gravatare unterstuetzen.
Hier klicken und gratis Gravatar anlegen!

*


Dein Kommentar: