Artikel mit Video-Inhalten Pete Doherty: Therapie in Thailand

Von J. Swan

am 29. Juni 2012 in der Kategorie: Musik Stars

Anstatt mit seiner Band “Babyshambles”, füllte Pete Doherty in letzter Zeit die Schlagzeilen durch seine Drogensucht. Der 33-Jährige ist seit Jahren Drogen abhängig und leistet sich eine Eskapade nach der nächsten. Nach dem er bereits zu Beginn des Jahres akündigte, dem Drogenkonsum ein Ende zu setzen, will er es diesmal wirklich durchziehen. Pete Doherty hat sich freiwillig in eine Entzugsklinik begeben, wie er es auf seiner Homepage kundtat. Fernab von seiner britischen Heimat, versucht Doherty derweil in Chiang, Thailand den Drogen ein für alle Mal den Rücken zuzukehren. Die Erfolgsquoten der Therapie in Thailand soll hoch sein da, neben dem medizinischen Programm auch Yoga und therapeutisches Elefantenreiten für die Patienten angeboten wird.

Den letzten Aufenthalt in einer Entzugsklinik hatte Pete Doherty im “Clouds House”, allerdings hielt der “Babyshambles”-Frontmann die Therapie nur sechs Wochen durch, ehe er wieder rückfällige wurde und zum Heroin griff. Laut der “InTouch”, soll diesmal sogar sein Manager an seiner Seite sein, um ein schützendes Auge auf Doherty zu werfen.

Folge uns oder werde kostenlos Fan auf:
Prominent24.de - Facebook Fan werden Prominent24.de - myspace Fan werden
Prominent24.de - Folge und auf Twitter Prominent24.de - Werde Freund auf YouTube


Vielleicht interessieren Dich auch diese Themen?


Letzter Artikel:

Hinterlasse hier Deinen Kommentar:

Connect with Facebook


Dieser Artikel unterstuetzt Gravatare in den Kommentaren. Ein Gravatar ist ein persoenliches Bild oder Foto von Dir, dass Deinen Kommentaren den Wiedererkennungswert gibt. Du kannst Deinen einmal festgelegten Gravatar auf allen Webseiten weltweit verwenden, die Gravatare unterstuetzen.
Hier klicken und gratis Gravatar anlegen!

*


Dein Kommentar: