Artikel mit Video-Inhalten Scarlett Johansson: Sie verdächtigte sogar ihre Freunde

Von Klara N. - Reporterin Stars & Sternchen

am 14. März 2012 in der Kategorie: Hollywood Stars

Wir erinnern uns an den Nacktfoto-Skandal im vergangenen September. Die Hollywood-Beauty Scarlett Johansson wurde Opfer des Telefon-Hackers Christopher Chaney. Dieser hat ihre Handy-Daten geknackt und kurz darauf tauchten im Internet intime Fotos der Blondine auf, die eigentlich nicht für die Öffentlichkeit bestimmt waren. Wir können uns gut vorstellen, was für Ängste und was für einen Zorn Scarlett gehabt haben muss, als sie von dem Hackangriff erfuhr. Die Schauspielerin hat sich damals an das FBI gewandt, worauf geklärt werden konnte, wer ihr Handy geknackt hatte. Nun hat sie sich noch einmal gegenüber dem britischen Magazin “Stylist” dazu geäußert und erklärt, dass sie sich noch nie so verletzlich gefühlt habe als in dieser Zeit.

Dieser ganze Skandal sei absolut schrecklich gewesen und sie habe sich vergewaltigt gefühlt, so die Schauspielerin. Es ging sogar so weit, dass sie nicht mehr wusste, wem sie denn überhaupt vertrauen kann. Scarlett erklärte, sie habe sogar angefangen zu überlegen, wer von ihren Freunden zu so etwas fähig sein könnte, schließlich musste es ihrer Meinung nach jemand aus ihrem Umfeld gewesen sein.

Kein schönes Gefühl, wenn man seinen eigenen Freunden nicht mehr vertrauen kann. “Es hat mich schrecklich paranoid gemacht.”, meinte Scarlett. Sie hat auch Freunde verdächtigt, die sie bereits über 20 Jahre lang kennt. Als man dann herausgefunden habe, dass es keiner ihrer Freunde war, sei sie unglaublich erleichtert gewesen. Bis zu diesem Hack-Angriff, erklärte die “Vicky Cristina Barcelona”-Darstellerin, habe sie gar nicht gewusst, wie verletzlich sich ein Mensch fühlen könne. Und genau das soll der Gesellschaft seit den bekannt gewordenen Hack-Skandalen bewusst geworden sein. Laut Scarlett gilt das nicht nur für die Promis, sondern auch für alle anderen, die nicht danach gefragt haben, im Rampenlicht zu stehen.

Folge uns oder werde kostenlos Fan auf:
Prominent24.de - Facebook Fan werden Prominent24.de - myspace Fan werden
Prominent24.de - Folge und auf Twitter Prominent24.de - Werde Freund auf YouTube


Vielleicht interessieren Dich auch diese Themen?


Letzter Artikel:

Hinterlasse hier Deinen Kommentar:

Connect with Facebook


Dieser Artikel unterstuetzt Gravatare in den Kommentaren. Ein Gravatar ist ein persoenliches Bild oder Foto von Dir, dass Deinen Kommentaren den Wiedererkennungswert gibt. Du kannst Deinen einmal festgelegten Gravatar auf allen Webseiten weltweit verwenden, die Gravatare unterstuetzen.
Hier klicken und gratis Gravatar anlegen!

*


Dein Kommentar: