Artikel mit Video-Inhalten Let’s Dance: Zwölf Promis schwingen das Tanzbein

Von Linda Amberger - Reporterin TV & Kino

am 14. März 2012 in der Kategorie: TV-Stars

Wochen harten Tanztrainings liegen bereits hinter den zwölf Prominenten, die an der diesjährigen “Let’s Dance“-Staffel teilnehmen. Doch die Quälerei hat noch längst kein Ende. Denn von Woche zu Woche müssen die Promis nun gemeinsam mit ihren Profi-Tanzpartnern neue Tänze einstudieren. Und nicht alle bewiesen im Vorfeld gleich viel Talent. Während Körperbeherrschung und ein straffes Trainigsprogramm für Ex-Profi-Sportlerin Magdalena Brzeksa kein Problem sind, hat Ardian Bujupi keine Lust auf mehr als “drei bis vier Stunden” Training am Tag. Und Rebecca Mir, die als Model eigentlich auch ein gutes Körpergefühl haben sollte, ist nach Einschätzung ihres Tanzpartners Massimo Sinató eher “wie ein Sack Kartoffeln”. Dabei sieht sie das Problem bei ihm – er sei ihr einfach zu klein. Patrick Lindner bekocht seine Tanzpartnerin nach dem Training und sorgt so für harmonische Stimmung.

Auch hitner Marc Terenzi, Stefanie Hertel, Joana Zimmer, Gitte Haenning, Patrick Bach, Mandy Capristo, Uwe Fahrenkrog-Peterson und Lars Riedel liegen viele Stunden hartes Tarnztraining. Heute Abend müssen alle Kandiaten zeigen, ob sie genug Rhythmus, Taktgefühl und Ausdauer mitbringen, um bei “Let’s Dance” (mittwochs, 20.15 Uhr, RTL) zu bestehen. Denn die Jury wird wie gewohnt nicht nur schmeichelhafte Urteile fällen, sondern auch Kritik üben. Die sollten sich die Promis zu Herzen nehmen, um ihre Leistung von Show zu Show zu steigern. Am Ende entscheidet das Urteil von Jury und Zuschauern, wer “Dancing Star 2012″ wird.

Alle Infos zu ‘Let´s Dance’ im Special bei RTL.de:
www.rtl.de/cms/sendungen/lets-dance.html

Folge uns oder werde kostenlos Fan auf:
Prominent24.de - Facebook Fan werden Prominent24.de - myspace Fan werden
Prominent24.de - Folge und auf Twitter Prominent24.de - Werde Freund auf YouTube


Vielleicht interessieren Dich auch diese Themen?


Letzter Artikel:

Hinterlasse hier Deinen Kommentar:

Connect with Facebook


Dieser Artikel unterstuetzt Gravatare in den Kommentaren. Ein Gravatar ist ein persoenliches Bild oder Foto von Dir, dass Deinen Kommentaren den Wiedererkennungswert gibt. Du kannst Deinen einmal festgelegten Gravatar auf allen Webseiten weltweit verwenden, die Gravatare unterstuetzen.
Hier klicken und gratis Gravatar anlegen!

*


Dein Kommentar: