Artikel mit Video-Inhalten Justin Bieber & Ellen: Sie rufen zur Organspende auf

Von Klara N. - Reporterin Stars & Sternchen

am 17. Februar 2012 in der Kategorie: TV-Stars

Seit September steht der Name “Hélène Campbell” auf einer Warteliste für eine Lungen-Transplantation. Hélène ist eine 20-Jährige Frau aus Toronto in Canada, die vor etwa fünf Monaten die Diagnose “Idiopathische Lungenfibrose” bekam. Das ist eine Krankheit, die nur durch eine Transplantation der Lunge geheilt werden kann. Im Januar wandte sich die 20-Jährige an den Teenie-Star Justin Bieber, um Aufmerksamkeit zu erregen. Sie wollte die Öffentlichkeit darauf aufmerksam machen, dass es die Möglichkeit der Organspende gibt. Viele Menschen denken nämlich gar nicht daran, wie vielen anderen kranken Menschen damit geholfen werden kann. Hélènes Schreiben an Justin Bieber zeigte dann auch Wirkung. Der Sänger half der 20-Jährigen, diese Nachricht über Twitter zu verbreiten. Dieser Erfolg ermutigte Hélène, sich auch an die Talk Show-Masterin Ellen DeGeneres zu wenden. In einer Video-Botschaft für Ellen erklärte die junge Frau, dass sich seit Justin Biebers Aufruf in Ontario über 2000 Menschen als Organ-Spender verzeichnen ließen. Wenn ein einziger Tweet so etwas bewirke, was würde sie erst bewirken können, wenn sie für zwei Minuten mit der Öffentlichkeit spreche. Auch Ellen DeGeneres reagierte auf diese Botschaft und führte mit Hélène Campbell während ihrer Show ein Skype-Gespräch.

Die beliebte Talk Show-Moderatorin erklärte Hélène Campbell über Skype, sie bekomme des Öfteren Botschaften von Menschen, die etwas von ihr wollten. Was sie aber so besonders an Hélènes Video fand war, dass die 20-Jährige damit nicht versuche sich selbst zu helfen, sondern so vielen anderen Menschen. Hélène sei ja auf einer Warte-Liste und könne selbst nicht beeinflussen, wann und ob sie ihre Transplantation bekomme. Ellen meinte auch, sie wolle ihr auf jeden Fall helfen diese Message an die Öffentlichkeit zu überbringen. Wer sich nun gerne über Organspende informieren möchte, kann das auf “beadonor.ca” oder “organdonor.gov” tun. Mehr über Héléne könnt ihr auf ihrer eigenen Website unter “www.alungstory.ca” erfahren. Schön, dass unsere Promis ihre Bekanntheit so für gute Zwecke einsetzen.

Folge uns oder werde kostenlos Fan auf:
Prominent24.de - Facebook Fan werden Prominent24.de - myspace Fan werden
Prominent24.de - Folge und auf Twitter Prominent24.de - Werde Freund auf YouTube


Vielleicht interessieren Dich auch diese Themen?


Letzter Artikel:

Hinterlasse hier Deinen Kommentar:

Connect with Facebook


Dieser Artikel unterstuetzt Gravatare in den Kommentaren. Ein Gravatar ist ein persoenliches Bild oder Foto von Dir, dass Deinen Kommentaren den Wiedererkennungswert gibt. Du kannst Deinen einmal festgelegten Gravatar auf allen Webseiten weltweit verwenden, die Gravatare unterstuetzen.
Hier klicken und gratis Gravatar anlegen!

*


Dein Kommentar: