Artikel mit Video-Inhalten The Voice of Germany: Mit eigenen Songs ins Halbfinale

Von Linda Amberger - Reporterin TV & Kino

am 2. Februar 2012 in der Kategorie: TV-Stars

Halbfinale

Die Halbfinalisten von "The Voice of Germany" treten mit der ersten eigenen Single an

Bald steht fest, wer “The Voice of Germany” ist, doch erst müssen die Halbfinalisten am kommenden Freitag (20.15 Uhr, Sat.1) um den Einzug in das Finale kämpfen. Noch hat jeder Coach zwei Talente im Rennen, doch nur ein Kandidat aus jedem der vier Teams schafft es in die letzte Live-Show. Im morgigen Halbfinale treten die Talente erstmals mit eigenen, zum Teil sogar selbst komponierten Songs an. Sharron Levy aus Team Nena etwa singt den Song “Drowning”, den sie selbst geschrieben hat und in dem sie eine persönliche Erfahrung verarbeitet hat. Auch Nenas zweite Kandidatin Kim Sanders hat an ihrem Song “Haunted” mitgearbeitet: Er entstand in Zusammenarbeit mit Nenas Berater Derek von Krogh und ihrem Gitarristen John Andrews.

Gemeinsam mit Coach Rea Garvey komponierte Michael Schulte den Song “Carry Me Home”. Reas zweites Talent Jasmin Graf entschied sich für den Titel “So schwer”, den Songwriter Samuel Anthes geschrieben hat. Auch BossHoss-Kandidat Ole hat gemeinsam mit seinen Coaches einen Song komponiert: Er tritt mit “Butterfly” an, einem “Querschnitt aus allem, was ich bisher gezeigt habe, plus eine Menge Power”, verspricht der 37-Jährige. Ivy Quainoo performt ihren eigenen Song “Do You Like What You See” und sieht ihn schon auf dem Soundtrack des nächsten “James Bond”-Streifens. Im Team von Xavier Naidoo gibt es ebenfalls talentierte Songschreiber unter den Kandidaten: Mic Donet hat “Losing You” bereits vor zweieinhalb Jahren für ein Album geschrieben, das jedoch nicht veröffentlicht wurde. Max Giesinger komponierte die Grundmelodie zu “Dach der Welt” selbst und verpasste dem Song gemeinsam mit Tino Oac von den Söhnen Mannheims den letzten Schliff.

Zudem treten alle Kandidaten mit Battle-Songs noch einmal gegeneinander an. Alle Songs gibt es wie gewohnt bereits zu Beginn der Live-Show in einer Studio-Version zum Download auf den bekannten Musikportalen. Die Downloadzahlen werden im Finale am 10. Februar (20.15 Uhr, Sat.1) beim Voting in doppelter Wertung zusätzlich zu den Zuschaueranrufen gezählt.

Folge uns oder werde kostenlos Fan auf:
Prominent24.de - Facebook Fan werden Prominent24.de - myspace Fan werden
Prominent24.de - Folge und auf Twitter Prominent24.de - Werde Freund auf YouTube


Vielleicht interessieren Dich auch diese Themen?


Letzter Artikel:

Hinterlasse hier Deinen Kommentar:

Connect with Facebook


Dieser Artikel unterstuetzt Gravatare in den Kommentaren. Ein Gravatar ist ein persoenliches Bild oder Foto von Dir, dass Deinen Kommentaren den Wiedererkennungswert gibt. Du kannst Deinen einmal festgelegten Gravatar auf allen Webseiten weltweit verwenden, die Gravatare unterstuetzen.
Hier klicken und gratis Gravatar anlegen!

*


Dein Kommentar: