Artikel mit Video-Inhalten Demi Lovato: Sie hat ihre Twitter-Pause unterbrochen

Von Achim Werbach - Reporter Topmodels & Musik Stars

am 30. Januar 2012 in der Kategorie: Musik Stars

Schon eine Woche nach ihrer angekündigten Twitter-Pause gab es neue Nachrichten von Demi Lovato. Extra für ihre Fans machte Demi eine Ausnahme und unterbrach ihre selbst auferlegte Twitter-Auszeit. Über den Microblogging-Dienst beantwortete die Sängerin Fragen der Leser des “Seventeen”-Magazins, für das Demi Lovato regelmäßig schreibt. Unter anderem wurde sie gefragt, was das Schönste war, das ein Fan für sie getan hat. Dazu erzählte Demi, dass ein Fan ihr für jeden Song ihres Albums ein eigenes Weihnachtsgeschenk geschickt habe.

Allen, die auch als Musiker durchstarten wollen, rät Demi, den eigenen Träumen zu folgen und sie zu verwirklichen. Als Vorbilder nannte die 19-Jährige Kelly Clarkson, Eva Longoria und Rosario Dawson. Nachdem sie über Twitter einige Fragen ihrer Fans beantwortet hatte, verabschiedete sich Demi Lovato leider wieder in ihre Twitter-Pause. Wann es neue Nachrichten von ihr geben wird, ist völlig offen. Zudem gibt es Gerüchte, es habe sich bei dem Twitter-Interview um eine Vertuschungsaktion gehandelt: Demi soll sich wieder in einer Klinik befinden und um das zu vertuschen und sozusagen ein “Lebenszeichen” von ihr zu senden, soll die Aktion inszeniert worden sein.

Folge uns oder werde kostenlos Fan auf:
Prominent24.de - Facebook Fan werden Prominent24.de - myspace Fan werden
Prominent24.de - Folge und auf Twitter Prominent24.de - Werde Freund auf YouTube


Vielleicht interessieren Dich auch diese Themen?


Letzter Artikel:

Hinterlasse hier Deinen Kommentar:

Connect with Facebook


Dieser Artikel unterstuetzt Gravatare in den Kommentaren. Ein Gravatar ist ein persoenliches Bild oder Foto von Dir, dass Deinen Kommentaren den Wiedererkennungswert gibt. Du kannst Deinen einmal festgelegten Gravatar auf allen Webseiten weltweit verwenden, die Gravatare unterstuetzen.
Hier klicken und gratis Gravatar anlegen!

*


Dein Kommentar: