Artikel mit Video-Inhalten Dschungelcamp: Frauen und andere Probleme

Von Linda Amberger - Reporterin TV & Kino

am 24. Januar 2012 in der Kategorie: TV-Stars

Schon ganze elf Tage lang musste Ex-Profifußballer Ailton im RTL-Dschungelcamp (täglich, 22.15 Uhr) den Anblick der nackten Micaela Schäfer über sich ergehen lassen. Solange die anderen Campbewohner in der Nähe waren, schien er das noch einigermaßen gut weggesteckt zu haben. Doch als es darum ging, eine ganze Nacht alleine mit dem Erotik-Model in einer einsamen Höhle zu verbringen, brach bei dem 38-Jährigen regelrecht Panik aus. Er war kurz davor, die Schatzsuche abzubrechen und auf die Belohnung für die Kandidaten zu verzichten. Denn mit Micaela hat Ailton ein großes Problem:

Sie ist eine Frau. Und dazu auch noch die meiste Zeit nackt und nicht unbedingt unattraktiv. Das ist wohl für einen feurigen Brasilianer wie Ailton nur schwer auszuhalten. Zu seinem Glück musste Micaela auf Geheiß von RTL Kleidung anlegen. Und so schaffte es der “Kugelblitz” dann doch, die Nacht zu überstehen.

Doch auch die restlichen Campbewohner wälzten Probleme: Rocco Stark, der seine Dschungelprüfung mit Bravour meisterte – schließlich schaffte er es im wahren Leben ja auch schon, einen Kleiderschrank mit Türen aufzubauen, da war die Prüfung in luftiger Höhe ein Klacks – beklagte einmal mehr das schwierige Verhältnis zu seinem Vater Uwe Ochsenknecht. Und Magier Vincent Raven hatte das große Problem, dass die Zuschauer ihn einfach – trotz Bitten und Betteln – nicht aus dem Camp wählten. Stattdessen musste Ex-”Tic Tac Toe”-Sängerin Jazzy das Dschungelcamp verlassen.

Alle Infos zu “Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!” im Special bei RTL.de:

http://www.rtl.de/cms/sendungen/ich-bin-ein-star.html


Folge uns oder werde kostenlos Fan auf:
Prominent24.de - Facebook Fan werden Prominent24.de - myspace Fan werden
Prominent24.de - Folge und auf Twitter Prominent24.de - Werde Freund auf YouTube


Vielleicht interessieren Dich auch diese Themen?


Letzter Artikel:

Hinterlasse hier Deinen Kommentar:

Connect with Facebook


Dieser Artikel unterstuetzt Gravatare in den Kommentaren. Ein Gravatar ist ein persoenliches Bild oder Foto von Dir, dass Deinen Kommentaren den Wiedererkennungswert gibt. Du kannst Deinen einmal festgelegten Gravatar auf allen Webseiten weltweit verwenden, die Gravatare unterstuetzen.
Hier klicken und gratis Gravatar anlegen!

*


Dein Kommentar: