Artikel mit Video-Inhalten Der Bachelor: Wettkampf um die große Liebe

Von Linda Amberger - Reporterin TV & Kino

am 3. Januar 2012 in der Kategorie: TV-Stars

Im Jahr 2003 strahlte RTL erstmals eine Staffel der Kuppel-Show “Der Bachelor” aus, die damals bis zu 5,23 Millionen Zuschauer vor den Fernseher lockte. Jetzt wagt der Sender erneut das Experiment und will einen attraktiven Junggesellen an die Frau bringen. 20 Kandidatinnen werben um den Bachelor, doch schon am ersten Abend ist für fünf von ihnen das Abenteuer in Südafrika vorbei. Danach schickt der begehrte Single in der “Nacht der Rosen” weitere Damen nach Hause. Am Ende – so die Hoffnung des Kandidaten – bleibt nur noch seine Traumfrau übrig.

Obwohl der Bachelor sagt, er habe “keine Probleme, eine Frau kennen zu lernen”, hat er bisher nicht die Richtige gefunden. Die hofft er nun in der Fernsehshow zu finden. Bei fast allen Kandidatinnen kommt der attraktive Mann auch schon beim ersten Treffen gut an. Nur eine zeigt sich wenig begeistert. Die anderen wollen alles geben, um beim Bachelor landen zu können. Selbst vor dem vollen Einsatz ihrer körperlichen Reize schrecken sie nicht zurück, um die Aufmerksamkeit des Junggesellen zu bekommen.

Am Mittwoch, 4. Januar, strahlt RTL um 20.15 Uhr die zweistündige Auftaktfolge von “Der Bachelor” aus. Danach folgen sieben weitere Folgen jeweils mittwochs um 21.15 Uhr.

Folge uns oder werde kostenlos Fan auf:
Prominent24.de - Facebook Fan werden Prominent24.de - myspace Fan werden
Prominent24.de - Folge und auf Twitter Prominent24.de - Werde Freund auf YouTube


Vielleicht interessieren Dich auch diese Themen?


Letzter Artikel:

Hinterlasse hier Deinen Kommentar:

Connect with Facebook


Dieser Artikel unterstuetzt Gravatare in den Kommentaren. Ein Gravatar ist ein persoenliches Bild oder Foto von Dir, dass Deinen Kommentaren den Wiedererkennungswert gibt. Du kannst Deinen einmal festgelegten Gravatar auf allen Webseiten weltweit verwenden, die Gravatare unterstuetzen.
Hier klicken und gratis Gravatar anlegen!

*


Dein Kommentar: